Coleen E-Bike – Modernes Design einer Ikone

Coleen ist eine Fahrrad-Ikone. Diese wird nun mit technischen Hochleistungsprodukten und einem unverwechselbaren Design zum E-Bike. Während andere Fahrradhersteller auf ihre europäische Identität pochen und Teile aus China nutzen, wird das Design-E-Bike hauptsächlich in Frankreich produziert.

Coleen E-Bike aus Frankreich
Coleen E-Bike aus Frankreich @coleen-france.com

Nobles Ausstattungsniveau

Die neue Fahrradmarke aus dem französischen Bayonne nennt sich Coleen. Beeindrucken will sie mit einer hochwertigen Komponenten-Auswahl sowie mit extravagantem Retro-Design.

Auf einem sich schnell entwickelnden Markt keine einfache Herausforderung. Dabei rühmt sich das Unternehmen damit, das mehr als 85 % der benötigten Teile von Produktionen aus Frankreich stammen. Der Rest kommt aus anderen europäischen Ländern. Somit stellt man sich bewusst gegen den Produktionstrend aus China.

Insgesamt werden für das Unisex-E-Bike Coleen 75 Bauteile benötigt, die exklusiv gefertigt werden. Als Baustoff für die Kreuzrahmen-Konstruktion kommt Carbon zum Einsatz. Damit gelingt ein niedriges Gesamtgewicht von 18 kg. In dem Rahmenrohr, das horizontal verläuft, ist die 529-Wh-Batterie versteckt. Diese wird ebenfalls in Frankreich produziert und soll einen Radius von rund 100 km ermöglichen. Zum Aufladen sollen etwa 90 Minuten nötig sein, um einen Akkustand von 80 % zu erreichen. Vollgeladen ist diese nach 2 Stunden.

Video: E-Bike Coleen

Ein Highlight findet sich in dem Lenkervorbau aus massivem Metall. Hier ist eine kreisrunde LED-Leuchte eingelassen. Diese gibt Auskunft über den Energiestand der Batterie und die verbleibende Reichweite. Ebenso kann die Bluetooth-Schnittstelle genutzt werden, um den Hinterradnabenmotor, der ebenfalls aus Frankreich stammt, mit dem Smartphone zu verbinden. Somit können die Informationen auch auf diesem Weg ausgelesen werden.

Coleen E-Bike Display
Coleen E-Bike Display @coleen-france.com

Als Motoren stehen zwei Varianten zur Auswahl. Mit der 250-Watt-Version schafft Coleen bis zu 25 km/h. In der Ausführung mit 500 Watt sollen 45 km/h möglich sein. Gebremst wird mit Scheibenbremsen von Hope aus Großbritannien. Die Reifen hingegen kommen aus dem Hause Schwalbe. Optisch setzen die Franzosen mit dem Bike auf viel Metall und Minimalismus. Abgerundet wird das hohe Ausstattungsniveau mit edlen Ledergriffen und dem Riemenantrieb.

Coleen E-Bike Riemenantrieb
Coleen E-Bike Riemenantrieb @coleen-france.com

Coleen – ein Fazit

Wann genau das E-Bike auf den Markt kommen soll, ist noch nicht bekannt. Aktuell kann es über die Homepage vorbestellt werden. Insgesamt zeigt sich das Fahrrad zeitlos und ikonisch. Gedacht für Männer und Frauen, verfügt es zudem über eine GPS-Diebstahlsicherung sowie eine Geolokalisierung. Batterieverriegelung und Zündung funktionieren kontaktlos. Über den Preis des Coleen lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt keine Aussage treffen. Zum Anbieter