Kategorien
Technik

HP Tango – Der Smart Home Drucker für Zuhause

Mit dem HP Tango bringt HP einen smarten Drucker auf den Markt, der sich den Herausforderungen der Moderne stellt. Dabei ist das Design das eines Buches. Zudem lässt sich der HP Tango per Cortana, Google Voice oder Alexa steuern.

HP Tango mit Sprachsteuerung
HP Tango mit Sprachsteuerung @amazon.com

Minimalistischer Drucker mit Sprachunterstützung

Angekündigt wurde der HP Tango als erster Smart Home Drucker der Welt. Dabei fokussiert sich dieser auf die Benutzung in Kombination mit einem Smartphone. Eine USB-Schnittstelle oder die Installation von Treibern wird nicht benötigt. Damit funktioniert der innovative Heimdrucker kabellos. Auch bei der Hardware wurde durchdachte Technik eingesetzt. Dual Band-WLAN, ein Fach für bis zu 50 Seiten DINA4-Papier und die Verwendung von HP 64 Druckerpatronen machen den HP Tango zu einer praktischen Ergänzung im Büro oder im Office zu Hause.

Dabei bietet der Smart Home Drucker aus dem Hause HP die Unterstützung von verschiedenen Sprachassistenten. Cortana, Alexa und Google Assistant veranlassen auf Sprachbefehl das Drucken von Einkaufslisten, Terminen oder Fotos. Die Funktionen für Alexa und Google Assistant lassen sich in den hiesigen Breitengraden nutzten. Cortana hingegen dürfte nur in den USA verfügbar sein. Der digitale Dienst von Microsoft ist nur in den Vereinigten Staaten von Amerika nutzbar.

Wer etwas einscannen will, findet eine solche Funktion beim dem Smart Home Drucker nicht. Dafür wird das Smartphone empfohlen, um Dokumente oder anderes zu kopieren. Die so fotografierten Seiten werden in der HP Smart-App anschließend geschnitten und für den Druck vorbereitet.

HP Tango - Ink Plan
HP Tango – Ink Plan @amazon.com

Tintenlieferung frei Haus

Beim Design lässt sich HP ebenfalls auf keine Kompromisse ein. Der HP Tango ist ohnehin minimalistisch gebaut. Verpackt wird dieser dann noch mit einer Abdeckung aus Kork oder Leinen. Mit dieser Ummantelung fällt der Drucker in der heimischen Umgebung dann kaum mehr auf. So ist der smarte Heimdrucker sehr platzsparend. Der Smart Home Drucker misst gerade einmal 39 cm in der Länge, 25 cm Breite und 9 cm Höhe. Dabei schafft dieser ordentliche 11 ipm. Randlos druckt er bis zum Format 13×18 cm. Eine Auffangeinheit an der Front sucht der Nutzer vergebens.

Dafür ermöglicht es der Drucker, über das Internet von überall aus der Welt zu drucken. Über die App lässt sich ebenfalls der Tintenstand abfragen. Neigt sich dieser dem Ende entgegen, kann praktisch eine Neue bestellt werden. Über das Instant-Ink-Abo von HP funktioniert das im monatlichen Auftrag reibungslos und liefert zuverlässig die benötigte Tinte an die Haustür.

HP Tango - der Smart Home Drucker
HP Tango – der Smart Home Drucker @amazon.com

HP Tango – ein Fazit

Der Smart Home Drucker ist minimalistisch konstruiert und erfüllt seinen Zweck zuverlässig. Mit dem, aggressiv von HP beworbenen, Instant-Ink-Angebot, geht dem Nutzer auch nie die Tinte aus. Die kosten für einen Fotodruck liegen im unteren Drittel vergleichbarer Anbieter. Wer über das Abo in Kombination mit der App Fotos auf dem HP Tango druckt, bekommt diese aktuell noch in unbegrenzter Anzahl, ohne das diese in die Berechnung mit einfließen. Zur Zeit gibt es den Smart Home Drucker z.B auf Amazon* für ca. 150$.