Kategorien
Lifestyle

Ostmost – Leckerer Saft von der Streuobstwiese

Ostmost ist überregional und regional in Berlin ein echtes Kultgetränk. Keine Party ohne Ostmost, kein Picknick mehr und auch kein Straßenfest geht mehr ohne das erfrischende Getränk. Die Kultmarke ist in Berlin eine wahre Sensation. Sie zeigt nicht nur wie Nachhaltigkeit funktioniert, sondern schmeckt auch richtig lecker. Einfach einmal selbst ausprobieren!

Ostmost Webseite
Ostmost Webseite @ostmost.berlin

Ostmost – Das Unternehmen stellt sich vor

Das Unternehmen ist in Berlin und Umgebung lokalisiert. Die Firmeninhaber haben sich das Ziel gesetzt, die wertvollen Äpfel der Streuobstwiesen neu zu vermarkten und die Wertschätzung für die heimischen Produkte zu bewerben. Denn die Äpfel dieser besonderen Wiesen sind sehr nachhaltig und biologisch. Sie nutzen sowohl den Tieren, wie auch dem Menschen und haben einen unvergleichlich natürlichen Geschmack. Das wissen vor allem die Apfelbauern in der Region und wollten dies allgemein bekannt machen. So ist das Unternehmen entstanden und wurde weiter ausgebaut. Mittlerweile sind die Produkte Kult auf den Straßen, in den Cafes und Restaurants Berlins. Nachhaltigkeit kommt immer mehr an. Das Unternehmen ist ein Stück Entwicklung hin zu einer nachhaltigen Erzeugung und einer sorgfältigen Produktion heimischer Früchte. Die Produkte sind zudem ökozertifiziert und damit naturbelassen und biologisch.

Ostmost Berlin - Rhabababarber Streuobst Schorle
Ostmost Berlin – Rhabababarber Streuobst Schorle @ostmost.berlin

Die Produkte überzeugen

Die Säfte sind alle sehr natürlich und aus Äpfeln von der Streuobstwiese herstellt. Dies bedeutet optimale Verwertung der Äpfel und eine sehr nachhaltige Lösung für natürliche Produkte. Diese Leitgedanken haben sich auch die Unternehmer zum Ziel gemacht. Sie wollten Produkt aus natürlichem Anbau herstellen, ohne dabei die Qualität und die Nachhaltigkeit außer acht zu lassen. Das ist Ihnen auch optimal gelungen. Es gibt sehr viele verschiedene Säfte, die das Unternehmen anbieten kann. Hier sind vor allem die unterschiedlichen Apfelsorten zu nennen, die den Säften einen einmaligen Geschmack geben.

Wo können Interessenten probieren?

Interessenten können den leckeren Äpfelsaft in verschiedenen Sorten in Berlin und Umgebung verkosten. Hier finden sie das Produkt in verschiedenen Lokalen, wie Kneipen, Cafes und auch in Foodtrucks wieder. Zudem haben sie ebenfalls die Möglichkeit das Produkt über den Onlinehandel zu erwerben. Damit ist es eigentlich jedem möglich, das tolle Produkt einmal zu verkosten und zu probieren. Die Kunden werden merken, wie toll und qualitativ hochwertig die Produkte schmecken und was die nachhaltigen Wiesen uns liefern können. Die Säfte schmecken einfach nach purer Natur, man merkt das sie mit viel Sorgfalt und einem positiven Grundgedanken produziert wurden. Zum Anbieter