Polar Grit X Pro: Outdoor-Multisportuhr auf Militärniveau

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Multisportuhr Polar Grit X Pro
Multisportuhr Polar Grit X Pro @polar.com

Polar präsentiert mit der Grit X Pro eine hochwertige Multisportuhr die vor allem Nutzern im Outdoor-Bereich zugutekommen soll. Mit einer sehr langen Akkulaufzeit und diversen Tools ausgestattet, bietet sie dem Träger eine Top-Trainingslösung. Somit ist die Polar Grit X Pro SmartWatch für all jene gedacht, die unter härtesten Bedingungen unterwegs sind.

Bis zu 7 Tage Nutzungsdauer

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)*
Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
64,99 EUR

Inspiriert ist die Polar Grit X Pro von der entlegensten nördlichen Region der Erde. Sie ist ein Produkt das kalte Winter, Eislandschaften und Bergketten ebenso überstehen soll wie Wüstensand und Hitze. Dazu verpasst der Hersteller dem Modell in der schwarzen Ausführung eine diamantähnliche Carbonbeschichtung. Zudem gibt es die Polar Grit X Pro als leichte Variante aus Titan. Beide Ausführungen werden mit einem Gehäuse produziert, welches 47 x 47 x 13 mm misst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Als Display für die Polar Grit X Pro und die Polar Grit X Pro Titan wird ein 1,2 Zoll großes MIP (Memoriy-in-Pixel) Display verwendet. Dieses ist transrefletiv und bei Sonnenlicht optimal lesbar. Die Auflösung wird mit 240 x 240p umgesetzt und das Farb-Touch-Display kann auf Wunsch stets angeschaltet bleiben. Als Materialien für die Herstellung nutzt Polar für das Gehäuse Edelstahl oder Titan und für die Rückseite ein glasfaserverstärktes Polymer. Geschützt wird das Display durch eine Saphir-Glaslinse mit Anti-Fingerprint-Beschichtung.

Neben dem Äußeren ist vor allem der 346 mAh starke Akku der Polar Grit X Pro interessant. Dieser hält im Uhrenmodus bis zu 7 Tage trotz aktiviertem und durchgehenden Activity Tracking und der Pulsmessung am Handgelenk. Im Trainingsmodus mit vollumfänglichen GPS und Pulsmessung aktiviert, verbleibt eine Nutzungsdauer von 40 Stunden. Mit eingeschalteten Energieoptionen verlängert sich diese Zeit auf 100 Stunden.

Neben den regulären Uhrenfunktionen wie Datum, Uhrzeit, Wecker, Timer, Stoppuhr und Schlummerfunktion, bietet die Polar Grit X Pro jedoch noch weitaus mehr. So erkennt sie mehr als 130 Sportarten, verfügt über einen Magnetometer-Kompass, der auch ohne GPS funktioniert, ein Barometer und diverse Sensoren. Letztere messen Herz- und Schrittfrequenz, Laufleistung, Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Leistung. Zudem lässt sich die nach Militärstandards (MIL-STD-810G) geprüfte Uhr bei Temperaturen von -20° bis hin zu +50° nutzen.

Polar Grit X Pro mit Wettervorhersage
Polar Grit X Pro mit Wettervorhersage @polar.com

Für Abenteuer und Alltag: Polar Grit X Pro

Mit der neuen Outdoor-Multisportuhr gelingt dem Hersteller ein herausragendes Stück Technik, welches sich vor allem für Outdoor-Enthusiasten anbietet, die in markanten und klimatisch fordernden Regionen unterwegs sind. Hochwertig verarbeitet und mit einer Vielzahl an Funktionen ausgestattet, ist sie eine sehr gute Trainingslösung für herausfordernde Aktivitäten. Jedoch kann sie ebenfalls im Alltag gut am Handgelenk getragen werden. Die Polar Grit X Pro kostet derzeit 499,90 € oder 599,90 € in der Titan-Edition. Als Alternative bietet Polar die Grit X für ca. 400€ auf Amazon* an.

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.