Unterwäsche-Modetrends 2024 – diese Styles sind angesagt

Kategorisiert in Style Verschlagwortet mit
Unterwäsche Trends 2024
Unterwäsche Trends 2024

Die richtig ausgewählte Unterwäsche fühlt sich wie Ihre zweite Haut an und sorgt für ein rundum wohliges Gefühl. Hoher Tragekomfort hat immer Saison, doch die Styles ändern sich. Was trendet im neuen Jahr?

Klassiker und Aufsteiger – für nahezu jeden Geschmack etwas dabei

Große Freiheit bei der Wahl Ihres Lieblingsschnitts bleibt Ihnen auch 2024 erhalten. Die Unterwäsche zeigt sich flexibel und bleibt in jedem Fall bequem. Zu den altbewährten Klassikern, die nie aus der Mode kommen, gehören die Boxershorts. Diese Unterhosen sind einfach unwiderstehlich komfortabel, daher bei Damen und Herren gleichermaßen beliebt.

Strings verzaubern die Damenwelt aufs Neue. Im Trend liegen dabei Strings, die zugleich verspielt und sexy, aber auch angenehm zu tragen sind. Auch Shapewear-Strings machen in der kommenden Saison eine gute Figur.

Hinsichtlich der Farbe zeigt sich die modische Unterwäsche eher zurückhaltend: Neben den klassischen Schwarz und Weiß sind Nude-Farben und Pastelltöne beliebt. Hinzu kommt das Nadelstreifendessin als ein absolutes Evergreen, das mit seiner unnachahmlichen Eleganz Frauen und Männer begeistert.

Textilien im Fokus – Funktionalität und Nachhaltigkeit gekonnt kombiniert

Nicht nur der Schnitt, sondern auch der Stoff bestimmt den Komfortfaktor. Kein Zufall, dass modische Unterwäsche mit innovativen Funktionstextilien punktet. Ob reine Naturfaser oder Mischgewebe – Funktionstextilien sind atmungsaktiv und leiten den Schweiß nach draußen aus, um ein gemütlich-trockenes Feeling entstehen zu lassen.

Außerdem sind moderne Funktionsstoffe schnell trocknend und formstabil, sodass Ihre Unterwäsche auch nach Hunderten Waschgängen immer noch wie am ersten Tag sitzt. Elastizität stellt eine weitere praktische Eigenschaft der Funktionstextilien dar. Ob körperbetont oder locker geschnitten, eine elastische Unterwäsche lässt Ihnen maximale Bewegungsfreiheit.

Gut zu wissen: In der kommenden Saison ist der Umwelt zuliebe Lingerie aus nachhaltig hergestellten Stoffen weiterhin angesagt.

Sichtbare Unterwäsche – der Trend bleibt

Aktuelle Unterwäsche-Mode ist stylish und schick. Kein Grund also, diese zu verstecken. Kombiniert mit Low-Waist-Jeans oder anderen It-Pieces, darf die Unterhose sich gerne zeigen. Zumindest ein sichtbarer Bund ist nach wie vor „in“. Aber auch BH-Blitzer sind kein Problem und sogar willkommen. Dieser Modetrend verbindet urbane Coolness mit Sinnlichkeit, um rundum stimmige Looks entstehen zu lassen.

Amazon Angebote*
amazonrenewed