Advene E-Mountainbike mit intelligenten Funktionen

Mit Advene E-Mountainbike wollen die Macher ein elektrifiziertes Mountainbike erschaffen, das allen Straßenbedingungen, Wetter- sowie Umwelteinflüssen standhält. Ebenfalls soll es die Ermüdung des Nutzers ausgleichen. Mit dem so kreierten Off-Terrain-Elektro-Mountainbike soll der Fahrer den Blick freihaben für die Natur und sich bei der Fahrt einfach wohlfühlen.

Advene E-Mountainbike
Advene E-Mountainbike @designboom.com

Intelligente Funktionen gepaart mit Geschwindigkeit

Mit dem Advene wollen die Hersteller sichergehen, dass jeder das E-Mountainbike nutzen kann, um die Natur in vollen Zügen genießen zu können. Die Designer selbst sind leidenschaftliche Mountainbike-Fahrer. So bringen sie all ihre Erfahrung ein, um aus verschiedensten Komponenten ein Bike zu entwickeln, dass das Fahrerlebnis verbessert. Als Rahmen wurde eine leichte Aluminiumlegierung der Klasse 6061 verwendet. Über einen sicheren Mechanismus, der diskret am Fahrradrahmen angebracht ist, lässt sich die Batterie entnehmen.

Video: Advene Electric Mountain Bike

In der Grundform präsentiert sich Advene als ein sehr schlankes und minimales Mountainbike. Dabei soll der Rahmen bis zu 200 kg tragen. Alle Teile, einschließlich der Getriebekomponenten, bestehen aus rostfreien Werkstoffen. Der Radsatz selbst ist staub- und wasserdicht. Als Motor wird ein leistungsstarker Nabenantrieb verwendet. Dieser soll das elektrifizierte Mountainbike in wenigen Sekunden auf satte 32 km/h beschleunigen. So kann die Umgebung auch abseits der Straße, selbst in schlechtem Gelände oder bei extremen Witterungsbedingungen erkundet werden.

Neben dem schlanken Design bietet das E-Mountainbike einige intelligente Funktionen. Über einen kleinen Computer können viele Optionen eingestellt werden. So gibt es automatische Fahrmodi, 6 Geschwindigkeitsmodi und die typische Anzeige der Akkulaufzeit. Über einen Hebel, der sich auf Daumenhöhe befindet, kann das Bike auch in den vollständigen elektrischen Modus versetzt werden. So genießt der Fahrer absolute Freiheit. Ebenso lässt sich leicht in den pedalunterstützen Modus zurückwechseln.

Advene E-Mountainbike Farben
Advene E-Mountainbike Farben @designboom.com

Advene E-Mountainbike – ein Fazit

Genaue Leistungsdaten gibt es bisher jedoch noch nicht. Ebenso fehlen genauere Spezifikationen der verwendeten Komponenten. Auf den bisher veröffentlichten Bildern und Videos lässt sich nur eine Ahnung von dem erhaschen, was das elektrische Mountainbike einmal werden soll. Immerhin zu den Kosten gibt es Angaben. Rund 500 $ soll das E-Bike kosten. Wer sich über das Advene weiter informieren lassen möchte, kann das auf der Indiegogo-Kampagne tun.