Air Jordan 14 x CLOT Terracotta Sneaker

Kategorisiert in Style Verschlagwortet mit ,
Air Jordan 14 x CLOT Terracotta Sneaker
Air Jordan 14 x CLOT Terracotta Sneaker @nike.com

Nike und CLOT gehen eine neuerliche Kooperation ein. Mit den Air Jordan 14 x CLOT Terracotta wird ein Sneaker geschaffen, die sich als «Brücke der westlichen sowie der östlichen Designkultur» verstehen. Der Sportartikelhersteller und der Designer Edison Chen vereinen mit ihnen folglich einen innovativen und antiken Look.

Air Jordan 14 x CLOT Terracotta Sneaker
Air Jordan 14 x CLOT Terracotta Sneaker @nike.com

Historisches trifft auf Tradition

Amazon Warehouse Deals

1985 eroberte Michael Jordan die Basketball-Courts der Welt nicht nur mit seinem Spielstil, sondern ebenfalls mit den Air Jordan. So wie die Basketball-Ikone in der Folge die Liga dominiert, will Nike nun ebenso mit den Air Jordan 14 x CLOT Terracotta hoch hinaus. Hierzu holte man sich den Gründer und Designer von CLOT, Edison Chen, ins Boot. Er schafft es dann auch, die östliche sowie die westliche Designkunst mit historischen Features zu verknüpfen.

Dabei ist die Kollaboration der beiden nicht die Erste. Schon früher hatte sich das Team um Chen mit Nike zusammengetan und etwa die Air Max 1 «Kiss of Death» sowie die Air Force 1 Low «Rose Gold Silk» entwickelt. 2 Modelle, die hierzulande nur wenige Fans fanden. Dennoch finden sich immer wieder «Sneakerheads», die für Sondermodelle wie diese dankbar sind und tief in die Tasche greifen. Mit den Air Jordan 14 x CLOT Terracotta dürfte es nun nicht viel anders laufen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Details der Terrakotta-Armee

Im gewählten Design vereint der Air Jordan 14 x CLOT Terracotta also zum einen die Tradition des Schuhs, der auf Michael Jordan zurückgeht. Doch ebenso die östliche Geschichte mit ihrem ersten Kaiser, der 210 v. Chr. starb und dem zu Ehren man 8.000 Figuren aus Terrakotta als Armee an seine Seite stellte. Diese aus rötlichem Ton gemeißelten Krieger bilden die Basis für den stylishen Sneaker, der folglich beide Welten verbinden soll.

Die Air Jordan 14 x CLOT Terracotta selbst sind aus mattem Wildleder konzipiert und mit Texturen in Erdtönen kombiniert. Im Fersenbereich hingegen spiegeln sich die legendären Rüstungen der 1974 bei Ausgrabungen entdeckten Terrakotta-Armee. Hier finden sich diverse Details sowie Medaillons. Darüber hinaus existiert laut Nike ein «geheimnisvoller Anhänger», der von dem Konterfei eines der Krieger geziert wird.

Sneaker Ferse mit legendären Rüstungen der Terrakotta-Armee
Sneaker Ferse mit geheimnisvollem Anhänger @nike.com

Fazit und Kritik: Air Jordan 14 x CLOT Terracotta

Keine Frage, das neue Modell von Nike und dem Team um Edison Chen überzeugt mit interessanten Details. Hinzukommen die grundsätzliche Tradition, die dank der Air Jordan mit der östlichen Geschichte verschmilzt. Somit entsteht eine, wie es der Sportartikelhersteller beschreibt, «Brücke» zwischen den beiden Kulturen. Dennoch kann dieser Umstand nur schwerlich über die Kritik hinwegtrösten, die in Bezug auf Nike, China, Uiguren und Zwangsarbeit immer wieder aufkommt. Insofern kann bloß gehofft werden, dass der Sportartikelhersteller die Tradition und die Historie, die in der Zusammenarbeit geehrt wird, ebenfalls in der Produktion in Zukunft überdenkt. Den Air Jordan 14 x CLOT Terracotta gibt es für 209,99 €.

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.