Apple Watch Ultra: heller, härter und leistungsfähiger

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Apple Watch Ultra Trail Loop
Apple Watch Ultra Trail Loop @apple.de

Die Apple Watch Ultra setzt das bereits ordentliche Sortiment der Smartwatches des Herstellers fort. Sie ist nach Militärstandard getestet, hat einen hohen Wasserschutz und soll im Allgemeinen für sämtliche Abenteuer bereitstehen. Entsprechend stellt Apple mit der Watch Ultra den bisher leistungsfähigsten und robustesten smarten Zeitmesser vor.

Mehr als ein Fitness-Tracker

Als Apple Watch Ultra wird die logische Weiterentwicklung der smarten Zeitmesser des Herstellers vorgestellt. Sämtliche Technik wird in einem 49 mm messenden, typisch eckigen, mit abgerundeten Ecken designten Titan-Gehäuse verpackt. Dieses wird geziert vom bisher hellsten Always-On Retina Display, das Apple in einer seiner Uhren verbaut.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Es leistet bis zu 2.000 Nits. Doppelt so hell also wie jede andere Apple Watch. Dank des schmalen Gehäuserandes bleibt mehr Platz für die Darstellung von Ziffernblättern und Daten. Zudem steht ein Nachtmodus in kräftigem Rot zur Verfügung.

Das Gehäuse der Apple Watch Ultra ist nach MIL-STD 810H getestet. Der Militärstandard setzt äußerst hohe Qualitätsansprüche. Des Weiteren ist die Smartwatch bis zu 100 m Tiefe vor Wasser geschützt. In der Kombination mit der Oceanic+ App wird aus ihr ein perfekter Tauchbegleiter bis zu einer Tiefe von 40 m.

Apple integriert in die Watch Ultra ein präzises Dual-Frequenz GPS für die perfekte Ortung und Positionierung. Dieses leistet selbst in schwierigsten Umgebungen den Weg. Dazu passt, dass ein präziser Kompass selbst durch die widrigste Wildnis führt – inklusive dem Setzen von Wegpunkten.

Aktiviert wird dieser mit dem orangen Action Button. Wird Letztgenannter gedrückt gehalten, ertönt zudem ein 86 dB lauter Signalton, um etwa Hilfe in bis zu 180 m Entfernung anzufordern.

Selbstverständlich dürfen an der Apple Watch Ultra ebenfalls wesentliche Gesundheitsfunktionen nicht fehlen. Entsprechend liefert sie die Blutsauerstoffmessung, misst die Herzfrequenz mit der EKG App, führt eine Temperaturerkennung und vieles mehr durch.

Damit ist sie der optimale Begleiter für Männer und Frauen im Alltag als auch beim Sport und in der Freizeit. Abgerundet werden die Funktionen mit praktischen Features wie Notruf SOS, Sturzerkennung und Unfallerkennung.

Apple Watch Ultra Ocean Ready - Seitenansicht
Apple Watch Ultra Ocean Ready – Seitenansicht @apple.de

Beste Technik am Handgelenk: Apple Watch Ultra

Die neue Smartwatch von Apple ist vollgepackt mit Funktionen, die hier nur grob umrissen wurden. Bereitgestellt wird das alles in einem robusten Gehäuse und mit einem leistungsfähigen Akku, der den Normalbetrieb für 36 Stunden sichert. Nicht verzichtet werden muss zudem auf das Telefonieren mit der Uhr. Hierzu stehen 3 Mikrofone und 2 Lautsprecher bereit. Der Hersteller schafft mit der für 999,- € erhältlichen Apple Watch Ultra einen guten Kompromiss zwischen Alltagstauglichkeit und Extremanforderung.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.