Backdrop – Revolution des Streichens und Malens

Bei Backdrop ist man der Meinung, das Malen Spaß machen sollte. So revolutionierte das Unternehmen mit ihren Kreationen die Art und Weise, wie das Streichen der eigenen vier Wände funktionieren kann. Denn die Farbindustrie ist nach Ansicht von Backdrop veraltet. So hat man im Vorfeld schon alles bereitet, um die eigentliche Arbeit des Malens so angenehm wie möglich zu gestalten.

BACKDROP - Revolution des Streichens und Malens
BACKDROP – Revolution des Streichens und Malens @backdrophome.com

Nahtlos und direkt

Backdrop, das sind Natalie und Caleb Ebel die selbst Wohnung und Haus gehabt haben, in denen sie lebten. Diese haben sie ihren Vorstellungen entsprechend angepasst und sich mit allem beschäftigt, was Farbe in ihr Leben bringt. Backdrop wurde von ihnen entwickelt, um den Prozess der Veränderung und die Vision von einem Raum ganz einfach umzusetzen – mit Spaß. Denn wer heute sein Heim farblich anpassen möchte, hat viel Fahrerei zu Baumärkten vor sich und schlägt sich mit winzigen Farbkarten herum. Ebenso werden Proben unordentlich zusammengestellt und teure Vorräte angelegt. Damit ist laut Backdrop nun Schluss.

BACKDROP Farben
BACKDROP Farben @backdrophome.com

Denn die Idee, die hinter dem Unternehmen steht, macht Baumarktausflüge und experimentieren mit Mustern an der Wand überflüssig. Mit Backdrop verändert sich die Art und Weise des Malens rudimentär. Wer ein Muster haben will, bekommt eine 30 x 30 cm große Klebeplatten zugesendet. Diese lassen sich dank der Abmessungen optimal zur Farbauswahl durch das Haus oder die Wohnung tragen. Ebenso können diese an verschiedenen Stellen kurzzeitig befestigt werden, um verschiedene Lichtverhältnisse wirken zu lassen.

Dahinter steht die Idee, dass der ganze Prozess günstig, möglichst einfach und nahtlos vonstattengeht. Denn Backdrop ist eine Direktmarketing-Marke. Das benötigte Zubehör und die Farben werden direkt an die Haustür geliefert. Insgesamt werden zwar “nur” 50 verschiedene Farben angeboten – diese sind jedoch persönlich kuratiert. Dabei wurde besonders darauf geachtet, das Unansehnliches und Dupliziertes aussortiert wurde. So bietet Backdrop eine exklusive Auswahl an neutralen, hellen, satten und gedämpften Tönen.

BACKDROP Muster-Farben
BACKDROP Muster-Farben @backdrophome.com

Backdrop – ein Fazit

Mit der Idee von Caleb und Natalie Ebel klingt die farbliche Neugestaltung des eigenen Wohnraums wie ein Kinderspiel. Muster bestellen, ausprobieren, Farbe bestellen und malen. All das gelingt, ohne die Tage bis zum eigentlichen Streichen überall 15 Farbmuster an die Wand gepinselt zu haben. Zudem steht zwischen der Marke und dem Projekt nicht noch jemand, der Geld verlangt. So kann ein Teil der Einnahmen für Menschen gespendet werden, die sich ihren Lebensraum nicht aussuchen können. Backdrop scheint wie die moderne Art, seine vier Wände neu zu kreieren. Zum Anbieter