Beefer One PRO | Grillst du noch oder beefst du schon?

Beefer One Pro Hochtemperaturgrill
Beefer One Pro Hochtemperaturgrill @beefer.de

Grillen war gestern – heute wird gebeeft! Mit dem Beefer One PRO ist in Sekundenschnelle das perfekte Steak zubereitet. Der Hochtemperaturgrill im kompakten Format erreicht eine Temperatur von 800°C und spielt somit in einer völlig anderen Kategorie als alle gewöhnlichen Grills. Fleischliebhaber werden ihr krosses Wunder erleben!

 

Beefer One Pro Hochtemperaturgrill
Beefer One Pro Hochtemperaturgrill @beefer.de

 

Wie funktioniert der Beefer One PRO?

Der Beefer ist weit mehr als ein Gasgrill, obwohl er Gas als Brennstoff nutzt. Der Hochleistungsbrenner erhitzt eine Keramikplatte innerhalb weniger Minuten auf 800°C. Beim Anheizen muss nicht mit Streichhölzern hantiert werden: Nachdem Aufdrehen des Gashahns wird die elektrische Zündung aktiviert – einfach und sicher. Das Grillgut wandert auf den Rost, der in eine der sieben Schienen auf passender Höhe geschoben wird. Eine der mitgelieferten Gastroschalen wird den Fleischsaft auffangen und kann auch dazu genutzt werden, das Fleisch auf der untersten Schiene nachziehen zu lassen.
Nach der Benutzung darf der Beefer in Ruhe auskühlen. Die Reinigung ist denkbar einfach: Die Seitenteile mit den Einschubschienen können herausgenommen und in der Spülmaschine gereinigt werden. Der glatte Innenraum des Beefers wird mit einem Tuch oder Schwamm ausgewischt.

 

Was kann der Beefer?

Die Kernkompetenz des Beefers: ein perfektes Steak in kürzester Zeit zubereiten. Durch die extrem hohen Temperaturen entsteht eine leicht karamellisierte Kruste, während im Inneren der gewünschte Garpunkt erreicht wird und das Fleisch schön saftig bleibt. Doch auch Burger, Meeresfrüchte oder sogar Gratins können im Beefer zubereitet werden.
Aufgrund der geringen Grundfläche der Grillroste (16 x 26,5 cm) kann nicht so viel Grillgut wie auf einem herkömmlichen Grill gleichzeitig zubereitet werden. Macht aber nichts: Da das Fleisch im Beefer sehr viel schneller fertig wird als auf dem Holzkohle- oder gewöhnlichen Gasgrill, entstehen dennoch keine zu langen Wartezeiten. Während im oberen Bereich gebeeft wird, kann unten geruht oder gratiniert werden.

 

Wer beeft bereits und wer sollte es tun?

Der Beefer ist ein innovatives Gerät für den anspruchsvollen Genießer, der ein gutes Stück Fleisch bestmöglich zubereitet wissen will. Das gelingt im heimischen Garten oder auf dem Balkon ebenso wie im professionellen Bereich: Der Beefer One PRO (Preis: 799€) verfügt über die gesetzliche Zulassung für die Nutzung in der Gastronomie.
Das Gerät hat schon viele überzeugt: Unter den Spitzenköchen ist beispielsweise Tim Mälzer ein begeisterter Nutzer des Beefer One PRO.