Kategorien
Lifestyle

bicymple – wie ein Fahrrad, nur anders

Die Gründer der Firma bicymple haben sich die Frage gestellt, ob es möglich ist, das klassische Fahrraddesign weiterzuentwickeln. Dabei allerdings die Grundprinzipien Einfachheit, Funktionalität, Klasse und Begeisterung beizubehalten. Als Antwort gibt es mittlerweile drei Räder der Firmengründer.

bicymple go. (2 speed) Bike
bicymple go. (2 speed) Bike @bicymple.com

Minimalistisch und funktional

2011 hatte Josh Bechtel die Idee von bicymple schon eine Weile mit sich herumgetragen. 2012 tat er sich mit Gabe Starbuck zusammen und gemeinsam bestritten sie ihre erste und erfolgreiche Kickstarter Kampagne. Die beiden sind Fahrrad Enthusiasten und ergänzen sich mit ihrem Wissen perfekt. Bicymple setzt sich im Übrigen aus den Wörtern bicycle und simple zusammen.

Durch den Wunsch, minimalistische und doch funktionale Bikes zu schaffen, sind ganz außergewöhnliche Fahrräder entstanden. Schon auf den ersten Blick fällt auf, dass irgendetwas an den bicymple anders ist als gewöhnlich. So fehlt bei den Bikes etwa die Kette sowie andere Bewegungselemente. Dank des direkten Antriebs ist dieses ungewöhnliche minimalistische Design überhaupt möglich. Laut den Herstellern sind die Fahrräder trotzdem bequem und mit Spaß zu fahren.

Video

bicymple play

Hier ist ein komplett neues Fahrgefühl garantiert, das viel Spaß, aber auch Herausforderungen mit sich bringt. Das Bike kommt ohne Gangschaltung und Kette. Hierdurch gestaltet sich das Fahren extrem flexibel. Ein schmaler Weg und man muss wenden? Mit dem bicymple play kein Problem. Der Fahrer muss noch nicht einmal absteigen. Für sicheres Bremsen sorgen zwei hydraulische Scheibenbremsen. Ansonsten muss man nur gewillt sein, sich der Herausforderung zu stellen und zu üben. Es kann in zwei Größen geordert werden, einmal in 26 Zoll (ca. 66 cm) und in 29 Zoll (ca. 74 cm). Die kleinere Variante ist für eine Körpergröße von ungefähr 1,75 m und kleiner. Wer über 1,77 m ist, für den ist die größere Variante gedacht.

bicymple play. Bike
bicymple play. Bike @bicymple.com

bicymple penny farthing

Das ist sicher das optisch Außergewöhnlichste aus der Reihe. Es erinnert stark an ein Hochrad (im englischen penny farthing). Mit ihr kamen die Fahrer, dank des gigantischen Vorderrades, schneller vorwärts. Allerdings war auch das Verletzungsrisiko durch die Höhe ziemlich groß. Bicymple hat das Konzept des Hochrades als Basis genommen und es in die heutige Zeit adaptiert. So ist das Vorderrad mit 91 cm immer noch größer als das Hinterrad mit 60 cm, aber der Unterschied ist wesentlich geringer als früher.

Der Käufer kann zwischen einer Zweigang-Schaltung oder keiner Gangschaltung wählen. Beide Varianten unterstreichen das minimalistische Erscheinungsbild. Bei dem Modell ohne Gangschaltung und mit hydraulischer Scheibenbremse, ist eine Geschwindigkeit von 16 km/h möglich. Die Zweigang-Variante erreicht eine Geschwindigkeit bis 24 h/km und verfügen über eine hydraulische Scheibenbremse hinten und eine Caliper-Bremse vorne. Das Fahrrad ist so gebaut, dass es für Fahrer von 1,60 m bis 1,95 m geeignet ist.

bicymple penny farthing Bike
bicymple penny farthing Bike @bicymple.com

bicymple go

Auch hier sucht man Schnickschnack vergeblich und Personen, die es gerne minimalistisch mögen, kommen voll auf ihre Kosten. Ausgestattet ist es mit zwei Gängen und zwei hydraulische Bremsen. Eine Kette besitzt das Bike nicht. Im flachen Land kann der Fahrer auf eine Geschwindigkeit von ungefähr 17 bis 20 km/h kommen.

Auf jeden Fall ein Vorteil ist, dass es sich platzsparend verstauen lässt und somit auch in kleinen Räumen unterkommt. Das bicymple go gibt es in zwei Größen. Die 26 Zoll (ca. 66 cm) große Variante ist geeignet für Personen mit einer Körpergröße von 175 cm und kleiner. Die Ausführung in 29 Zoll (ca. 74 cm) hingegen ist passend für Fahrer mit einer Körpergröße von 177 cm und größer.

bicymple go. Bike
bicymple go. Bike @bicymple.com

Fazit zu den bicymple Bikes

Wer Lust auf außergewöhnliche Fahrräder mit minimalistischem Design hat, der ist bei bicymple genau an der richtigen Adresse. Das bicymple play gibt es aktuell für 799.99 $, penny farthing für 999.99 $ und das go für 1499.99 $. Zu bestellen sind sie auf der Homepage der Entwickler. Die Bikes kommen aus Amerika und werden für 100 $ nach Europa versandt.