Smart Kitchen Dock: ca. 200€ für Küchen-Cockpit von Bosch

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Bosch Smart Kitchen Dock
Bosch Smart Kitchen Dock @bosch-home.com

Mit dem Smart Kitchen Dock vereint Bosch alles, was in der Küche wichtig ist. Hierbei muss es jedoch mit einem Tablet oder Smartphone kombiniert werden. Im Anschluss stehen über die passende Smart Kitchen App diverse Funktionen zur Verfügung. Dank Smart-Speaker kann das System zudem Musik abspielen oder Alexa Befehle verstehen.

Zentrale Verwaltung inklusive Gesten- und Sprachsteuerung

Immer mehr vernetzte Geräte schicken sich an, die Tätigkeiten im Haushalt zu vereinfachen. Auch Bosch präsentiert auf der IFA 2022 mit dem Smart Kitchen Dock eine interessante Option. Denn die smarte Docking-Station wird in der Kombination mit einem Tablet oder Smartphone zu einem Smart Display. Generell soll das Küchen-Gadget vor allem die vielen Dinge übernehmen, die bei der Arbeit anfallen. Einkaufslisten schreiben und ergänzen, Geräte steuern, Timer setzen, Rezepte anzeigen oder Musik abspielen.

Smart Kitchen Dock mit Musikplayer
Smart Kitchen Dock mit Musikplayer @bosch-home.com

Hierzu ist es nötig, ein iOS-Gerät oder ein Android-Gerät mit dem Smart Kitchen Dock zu verbinden. Als Schnittstelle stellt Bosch Bluetooth an dem smarten Küchenhelfer bereit. Vor allem die Gesten- und Sprachsteuerung sind es, die die Hände freihalten für die eigentliche Arbeit. Neben anderen kann Amazon Alexa verwendet werden. Über Gesten lässt sich so unkompliziert und vor allem sauber durch Rezepte scrollen oder auch der smarte Dunstabzug starten.

Das smarte Küchen-Cockpit dient also als Basis für alle Heimgeräte, die untereinander kommunizieren. Entsprechend lassen sich Befehle erteilen als auch der Status von einzelnen Geräten abrufen. Etwa kann eine Anzeige erfolgen, wie lange die Waschmaschine noch läuft, während gerade das Abendessen zubereitet wird.

Kombiniert wird das Ganze mit einem smarten Lautsprecher, der für beste Musik und Unterhaltung in der Küche sorgt. Egal ob Lieblingsmusik, Podcast oder die Wiedergabe von Videos; der eingebaute Speaker im Smart Kitchen Dock liefert bestes Entertainment. Dabei nutzt das System die Oberfläche, auf welchem es steht, um den Schall in den gesamten Raum zu reflektieren. Leider liefert Bosch abseits der Präsentation aktuell keine genaueren Spezifikationen zu ihrer smarten Docking-Station.

Smart Kitchen Dock in der Küche
Smart Kitchen Dock in der Küche @bosch-home.com

Bringt vernetzte Geräte zusammen: Smart Kitchen Dock

Bosch ist sich der Tragweite des IoT bewusst und weiß, dass in Zukunft immer mehr Haushaltsgeräte miteinander kommunizieren werden. Das nun präsentierte Add-on für die Küche liefert einen vielfältigen Mehrwert dank Gesten- und Sprachsteuerung sowie der Option, andere vernetzte Geräte von diesem aus zu steuern und zu überwachen. Verfügbar ist das Smart Kitchen Dock bereits Anfang 2023. Der Preis soll rund 200 € betragen.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.