Kategorien
Style

Breitling Endurance Pro ist die ultimative Athleisure-Uhr

Die neue Breitling Endurance Pro kommt mit einem thermokompensierten SuperQuartz Kaliber. Sie ist so konzipiert, dass sie als lässiger Sportchronograph ebenso funktioniert, wie als Wettkampfuhr, da sie extrem leicht ist. Passend dazu, gibt es via Strava-App eine Challenge, bei dem der Zeitanzeiger zu gewinnen ist.

Breitling Endurance Pro Sport-Chronograph
Breitling Endurance Pro Sport-Chronograph @breitling.com

500 Minuten Bewegung für die Chance auf die neue Breitling

Mit der Breitling Endurance Pro erweitert die Uhrenschmiede ihre Professional-Palette. Im Design spiegelt sie eine Kombination aus innovativer Technologie und höchster Präzision mit einer lebenslustigen, luxuriösen, aber auch farbenfrohen Optik. Über die Strava-App (für IOS und Android), die von Radsportlern und Langstreckenläufern rund um den Erdball genutzt wird, gibt es nun exklusiv Diverses von der Marke zu gewinnen. Wer die App nutzt, hat demnach eine Chance auf eine Endurance Pro, ein Breitling Colnago C64 Rennrad sowie Breitling Trikotsets.

Für die Teilnahme ist jedoch sportliche Betätigung nötig. So gilt es 500 Minuten in einer Sportart wie Schwimmen, Radfahren, Langstreckenlauf, Wandern und einigen anderen, zu absolvieren. Die Zeit entspricht im Übrigen der, die ein Spitzenathlet beim Ironman durchziehen muss. Im Gegensatz dazu hat der Teilnehmer bei der Breitling Endurance Pro Challenge auf Strava 2 Wochen Zeit dafür. Die Verlosung findet anschließend unter allen Teilnehmern statt, die diese Vorgabe geschafft haben.

Video

Gefertigt aus dem werkseigenen Stoff «Breitlight»

Das Gehäuse der Breitling Endurance Pro ist ultraleicht und misst 44 mm im Durchmesser. Im Inneren arbeitet ein thermokompensiertes SuperQuartz Uhrwerk. Dieses kommt mit einer Ganggenauigkeit, die 10x so hoch ist, wie die eines klassischen Quarzuhrwerks. Konzipiert ist der edle Zeitanzeiger so, das Frauen als auch Männer ihn ohne Weiteres in einer professionellen als auch sportlichen Umgebung tragen können. Damit kombiniert die Uhrenschmiede die Alltagstauglichkeit mit harten Work-Outs.

Inspiriert ist die Breitling Endurance Pro im Übrigen von der Breitling Sprint. Stunden- sowie Minutenanzeiger sind mit Super-LumiNova behandelt. Zusätzlich zum Sekundenzeiger gibt es einen für die Zehntelsekunden sowie einen 30-Minuten-Chronographenzähler. Ebenfalls ist der Zeitmesser bis zu 10 Bar, also 100 m, wasserdicht. Das Gehäuse selbst ist aus dem werkseigenen Stoff Breitlight hergestellt. Es ist 3,3-mal leichter als Titan und ganze 5,8-mal leichter als Edelstahl. Zudem ist es hypoallergen, antimagnetisch und thermisch stabil. Das Ganze ist zu 100 % Swiss-made.

Breitling Endurance Pro in Weiss
Breitling Endurance Pro in Weiss @breitling.com

Fazit zur Breitling Endurance Pro

Edel, luxuriös, frisch – so präsentiert sich der neue Chronograph des Schweizer Konzerns mit Hauptsitz in Grenchen. Der Zeitmesser kommt in 5 farblichen Varianten, wobei jede ein schwarzes Ziffernblatt und eine beidseitig drehbare Lünette aufweist. Dank Pulsometerskala lässt sich jederzeit die Pulsfrequenz überwachen. Die UVP der Breitling Endurance Pro liegt bei einem Preis von 2.820 €.