Burmester Lautsprecher – Manufaktur der Spitzenklasse

Burmester ist die Traditionsmanufaktur aus Berlin, die seit 1977 High-End-Geräte und Lautsprecher im Bereich der Audiosysteme produziert. Gefertigt werden diese in der Manufaktur, die sich in der deutschen Hauptstadt befindet. Von hoch qualifiziertem Personal in Handarbeit entstehen hier zeitlose, innovative und technologisch hochwertige Geräte, die einen souveränen Klang gewährleisten. Dabei setzt die Lautsprecher-Manufaktur unverändert auf „Made in Germany“. Dieses Bekenntnis nimmt die Manufaktur als sehr ernst. So entstehen stetig Eigenentwicklungen, die Standards und neuen Trends setzen. Dabei vergeht zwischen den ersten Zeichnungen und dem Prototyp eine Menge Zeit. Das auslieferungsfertige Gerät wird dabei komplett durch die eigene Produktion geschaffen. Heute hat Burmester in vielen Bereichen Pionierarbeit geleistet und Ikonen erschaffen, die die High-End-Welt immer wieder aufs Neue begeistert haben.

Burmester Lautsprecher Design
Burmester Lautsprecher Design @burmester.de

Dabei ist die Philosophie des Unternehmens absolut klar: das Musikhören in den eigenen vier Wänden zu einem absoluten Kunstgenuss zu machen. Dabei ist jede Komponente, die in den Systemen der Berliner Manufaktur verwendet wird, darauf ausgelegt, um das außergewöhnliche zu schaffen und die Musik zu einem emotionalen Erlebnis zu machen. So gelingt dem Unternehmen eine Symbiose aus Perfektion, Technologie, Design und Bedienbarkeit. Dabei ist der Klang, den die High-End-Geräte von Burmester erzeugen, nur mit tatsächlicher Livemusik gleich zusetzten.

In der Zwischenzeit hat sich der Markt, was besondere Audiosysteme betrifft gelichtet. Zumindest, was die kleinen Manufakturen betrifft. Burmester ist als eine der wenigen Unternehmen übrig geblieben. Der Rest gehört heute Finanzinvestoren oder Konzernen. Diese Konkurrenten stellen nur die einzelnen Komponenten her. Burmester hingegen bietet alles. Als Dieter Burmester 2015 starb, standen genug Investoren vor der Tür. Doch seine Frau entschied sich gegen einen Verkauf und engagierte den Ex-Porsche-Manager Andreas Henke als neuen Manager von Burmester, um das Lebenswerk ihres Mannes fortzusetzen. So finden sich auch heute noch die Spitzenmodelle, die eine komplette Anlage bilden, für eine halbe Million Euro.

Video: Burmester und Mercedes-AMG: Stay on Track mit DJ Jopez

Home Audio Produktlinien von Burmester

Die Home Audio Produktlinien, die Burmester anbietet, haben alle eine Gemeinsamkeit: Sie basieren auf allerhöchsten Ansprüchen. Technologisch sowie in der Klangqualität, der intuitiven Bedienung und der kompromisslosen Verarbeitungsqualität. Variationen finden sich hingegen in den Leistungsmerkmalen sowie der Ausstattung und dem Aufwand, die für die Entwicklung und die Fertigung nötig waren. Dabei gibt es bei diesen keinen Unterschied in der musikalischen Leistung und der Qualität. Auch wenn die einzelnen Linien unterschiedlichen Designs folgen, können diese frei kombiniert werden. Ebenso bietet sich eine Komponente von Burmester optimal als Ergänzung zu bestehenden Systemen an.

Home Audio Signature Line von Burmester
Home Audio Signature Line von Burmester @burmester.de

Signature Line

Bestehend aus dem 159 Mono Power Amplifier und den BC350 Lautsprechern, geht die Signature Line die kongeniale Liaison aus Performance, Kontrolle sowie Leistung ein. Ebenso steht sie für die bis dato unbekannte Dimension der Klangqualität und die damit verbundenen Innovationssprünge. Beste Technik eingebettet in edlem Design ermöglicht ein monumentales Klangerlebnis und verkörpert gleichzeitig die Spitze dessen, was technisch in diesem Bereich möglich ist. Alleine die BC350 Lautsprecher liegen bei etwa 230.000 € pro Paar.

Homeaudio Reference Line von Burmester
Homeaudio Reference Line von Burmester @burmester.de

Reference Line

Die aus 6 Geräten bestehende Reference Line setzt weltweit Maßstäbe, wenn es um die Klangqualität im Zusammenspiel mit Innovation geht. Dabei geht das Design im Rahmen der Verarbeitungsqualität keine Kompromisse ein. Alleine der riemengetriebene CD-Player 069 Reference zeigt das hohe Niveau, auf dem sich Burmester im High-End-Bereich bewegt. Das 25 kg schwere Gerät liegt bei rund 41.000 € und ergänzt die komplette Anlage der Reihe. Hierzu gehören der 909 MK5 Power Amplifier, der 808 MK5 Preamplifier, das 111 Musiccenter und der massive 175 Schallplattenspieler.

Homeaudio Top Line von Burmester
Homeaudio Top Line von Burmester @burmester.de

Top Line

Mit der Top Line schafft Burmester die Symbiose aus den technisch hochwertigen Leistungen der Reference Line in Kombination mit einer kompakten Bauweise. Die komplette Anlage besteht aus dem 089 CD Player, einem 911 MK3 Power Amplifier in Kombination mit dem 088 Preamplifier und dem 100 Phono Preamplifier. Ebenfalls dazu gehören der 150 Network Player, das 151 Musiccenter und der 948 Power Conditioner. Diese Geräte, die sich in Top Line Kollektion finden, strahlen diese perfekte Verschmelzung in ihrem Design aus. Der Stereo-Endverstärker 911 MK3 ist einer der stärksten Verstärker auf dem Weltmarkt und liegt bei rund 19.000 €.

Homeaudio Classic Line von Burmester
Homeaudio Classic Line von Burmester @burmester.de

Classic Line

Bei der Classic Line konzentrierte sich Burmester auf das Wesentliche und so ist das Design schlicht. Im Bereich der Bedienung und des Klangs hingegen zeigen sich die Geräte dieser Kollektion als äußerst beeindruckend. So bietet die Classic Line jeweils 2 CD Player, den 061 und den 102, zwei Preamplifier sowie den 956 MK2 Power Amplifier und den 036. Ebenso kann in dieser Zusammenstellung aus 3 Integrated Amplifier gewählt werden. Alle Kreationen der Classic Line von Burmester sind elegant und im Erscheinungsbild klassisch. Dabei kommen alle Komponenten in den Genuss der Entwicklungsarbeit, die in der Top Line sowie der Reference Line steckt. Kostenpunkt für den 956 MK2 Power Amplifier ist bei rund 11.000 €.

Homeaudio Phase 3 von Burmester
Homeaudio Phase 3 von Burmester @burmester.de

Phase 3

Mit den Komponenten der Phase 3 geht die Berliner Manufaktur erneut einen eigenen Weg. Aus den Erfahrungen, den die Berliner mit den Automotive Partnern Mercedes-Benz und Porsche machten, hat das Unternehmen ein „All-in-One“ Konzept geschaffen. Dieses stellt die Kompetenz gerade im digitalen Bereich eindrucksvoll unter Beweis. Damit vereint Burmester Wohnambiente mit den erfolgreichen Netzwerkprodukten, mit denen in den vergangenen Jahren vermehrt Erfolge gefeiert wurden. So kombiniert die Phase 3 Produktlinie höchsten Anspruch mit Musikkultur und dem Lifestyle der Moderne. Die zwei Varianten, im Design Loft und Retro, gibt es für 30.000 €.

Abgerundet wird das breit gefächerte Portfolio der Lautsprecher-Manufaktur durch einzelne Komponenten, die das Klangerlebnis beeindruckend abrunden. Hier finden sich Erfolgsmodelle wie der 808 Vorverstärker, der bereits in der 5. Generation ist oder auch InWall Lautsprecher, die sich dank der minimalen Einbautiefe von 10 cm perfekt und elegant zugleich, erhebungsfrei nahtlos in das eigene Wohnambiente integrieren lassen.

Burmester Automotive

Mit Burmester Automotive hat das Berliner Unternehmen den High-End-Klang in Automobilen realisiert. Das Debüt feierte das Audiosystem im Bugatti Veyron. Anschließend gewann Burmester mit Porsche und Mercedes-Benz neue Partner. Daraus entstanden in der Kooperation neue Maßstäbe im Bereich Automotive. Den Entwicklern war dabei klar, das viele Menschen mehr Zeit im Auto, als zu Hause verbringen. Daher wurde die Autofahrt mit wohlklingender Musik erheblich aufgewertet. Mit dieser Entwicklung war das Musikhören kein Kompromiss mehr. Somit finden sich Burmester Soundsysteme heute in diversen Fahrzeugen und sorgen dort, für den warmen und substanzreichen Klang.

Bugatti EB 16.4 VEYRON Burmester Soundsystem
Bugatti EB 16.4 VEYRON Burmester Soundsystem @burmester.de

Bugatti

Das erstklassige Audiosystem wird standardmäßig mit dem unglaublichen Bugatti Veyron geliefert, der bei ca. 1,5 Millionen Dollar beginnt. Im Gegensatz zur normalen Praxis, ein Soundsystem in ein vorhandenes Fahrzeug zu integrieren, erarbeiteten Burmester und Bugatti bereits in der Entwicklung die optimale Anordnung der Komponenten im Fahrzeug. Das Ergebnis ist ein Optimum an Funktion und Design. Auch während hoher Geschwindigkeiten ist ein optimales Handling gegeben.

Burmester High-End 3D-Surround-Soundsystem Mercedes S-Klasse
Burmester High-End 3D-Surround-Soundsystem Mercedes S-Klasse @burmester.de

Mercedes-Benz

Unter dem Motto – das Beste oder nichts – entstand ein Audiosystem für ein Auto, das eine Idee mit der Leidenschaft verknüpfte. Herausragende Ingenieurskunst gepaart mit dem Anspruch, etwas Einzigartiges zu schaffen.

Burmester Surround-Soundsystem Maybach S-Klasse
Burmester Surround-Soundsystem Maybach S-Klasse @burmester.de

Mercedes-Maybach

In der Maybach S-Klasse sowie dem Maybach Pullman wurde die perfekte Symbiose geschaffen. Hier finden sich die hohen Standards in der Musikwiedergabe vereint mit der Vollkommenheit des Automobilbaus.

Burmester Surround-Soundsystem Mercedes AMG
Burmester Surround-Soundsystem Mercedes AMG @burmester.de

Mercedes-AMG GT

Mit dem Mercedes AMG GT setzt Mercedes-Benz bereits neue Standards. In der Partnerschaft mit Burmester gelingt dies ebenfalls im Audiosystem. 1.000 Watt Verstärker mit 11 Lautsprechern. High-End-Niveau und einer 400 Watt-Endstufe für tiefste Bässe. Dabei können der Fahrer und der Beifahrer den Klang individuell ihren Vorstellungen entsprechend anpassen. Das Klangspektrum ist dabei punktgenau und zeitrichtig. Die Hochtöner verfügen über eine spezielle Glasfasermembran und der Tieftöner sitzt auf einer steifen Rahmenkonstruktion aus Aluminium. Für Raumtiefe sorgen die Surround-Lautsprecher in den Seitenverkleidungen.

Burmester Lautsprecher
Burmester Lautsprecher @burmester.de

Burmester Audiosysteme – ein Fazit

Burmester ist einer der letzten verbliebenen Manufakturen, die sich der Leidenschaft verschrieben haben, eine außergewöhnliche Klangqualität mit höchsten Ansprüchen an Innovation und Design zu kombinieren. Die edlen Lautsprecher und Komponenten werden aus einer Hand gefertigt und überzeugen mit legendärer Musikwiedergabe auf höchstem Niveau. So schrieb die „Financial Times“ einmal, das Burmester besser sei, als Live. Heute ist Burmester ausgezeichnet mit unzähligen Awards und Preisen und bietet bedingungslos gute Audiosysteme an. Jedoch hat die Qualität „Made in Germany“ seinen Preis. Dafür erhält der Nutzer jedoch ein kompromissloses Erlebnis im musikalischen Bereich, welches er so nicht noch einmal auf der Welt findet. Zu Burmester