Kategorien
Autos

Caterham Roadster können jetzt frei konfiguriert werden

Caterham, dass sind Roadster die mit 2 Sitzen, einem Getriebe sowie einem Motor und 4 Rädern ausgestattet sind. Viel mehr Komfort gibt es schon nicht. Dieser Philosophie bleibt die Marke seit mehr als 30 Jahren nun treu. Wer einen will, konfiguriert den kurzerhand selbst.

Caterham Roadster Konfigurator
Caterham Roadster Konfigurator @caterhamcars.com

Alles andere als gewöhnlich

Caterham steht für Fahrspaß und das so nah am Geschehen wie nur möglich. Ohne ESP, Servo oder ABS. Dafür mit ordentlich PS unter der Haube und extrem leicht. Kein Wunder, dass sich die verschiedenen Modelle immer wieder auf dem Nürburgring beobachten lassen. Trotz kompakter Bauform bieten die Boliden Platz. So ist die Fahrgastzelle meist recht lang und bietet eine gute Sitzposition. Eingestiegen wird via Stecktüren und ein Cap sucht man vergebens. Dafür erhebt sich ein Abrollbügel hinter den Köpfen.

Zugegeben, ein Caterham ist nicht gerade das Fahrzeug der Wahl, wenn es morgens durch den Pendlerverkehr zum Arbeitsplatz geht. Nicht nur bringt einem im Stau die Motorleistung kaum etwas, sondern gerade das fehlende Verdeck, samt schützender Fenster, lässt einen den Straßenverkehr förmlich schmecken. Dafür sind die Fahrzeuge der Marke aber auch nicht gedacht. Viel mehr richten sie sich an Individualisten und Freiluftfanatiker. Menschen eben, die das Abenteuer und die Geschwindigkeit auf der offenen Straße suchen.

Video

Individualisierung dank Konfigurator

Neu ist bei Caterham direkt der Konfigurator. Dieser bietet dem Interessierten die Option, sich seinen personalisierten Boliden mit einigen wenigen Klicks zusammenzustellen. Mit den Worten „Your Caterham, your way“ wird treffend beschrieben, welche Möglichkeiten sich dem Nutzer bieten. So steht als Erstes die Wahl des Modells an. Zur Auswahl stehen der SEVEN 275, SEVEN 485 sowie der SEVEN 485 CSR.

Anschließend muss sich für die Rennstrecke oder die Straße entschieden werden. Entsprechend der Pakete, kommt der Caterham in unterschiedlichen Konfigurationen. Das R-Pack für die Strecke ist teurer, bringt dafür jedoch eine bessere Übersetzung, viel Carbon und einige andere Goodies. Neben einem größeren Chassis kann zudem die Sitzposition nach unten verlegt werden. Beim Zusammenstellen wird dann gleich das komplette Farbschema den eigenen Ansprüchen entsprechend angepasst.

Caterham 275R Model
Caterham 275R Model @caterhamcars.com

Caterham Konfigurator Fazit

Die Boliden der Automobilschmiede aus England waren schon immer etwas für Individualisten. Dank des Konfigurators allerdings, wird diese Eigenschaft noch einmal auf ein völlig neues Level gehoben. Selbst die kleinsten Details lassen sich in diesem anpassen und personalisieren. So bekommt der Interessierte ein Fahrzeug, das für rund 35.000 bis 50.000 € komplett den eigenen Ansichten entspricht. Abschließend wird die Konfiguration einem Caterham Retailer in der Nähe gesendet und dem individuellen Fahrspaß steht schon bald nichts mehr im Weg