Computron D-CAVE Uhren: Original von 1970 neu interpretiert

Kategorisiert in Style Verschlagwortet mit ,
Computron D-CAVE x Bulova Uhren
Computron D-CAVE x Bulova Uhren @dcave.com

Bulova tut sich mit D-Cave zusammen und kreiert die Computron D-CAVE Watch. Einen futuristischen Zeitmesser mit klaren Linien und glatter Anzeige. Produziert wird sie im Übrigen in 2 Varianten. Beide werden mit einer Digitalanzeige hergestellt. Die Sonderausgabe richtet sich vor allem an Gamer. Denn sie hat eine Spielplatine auf der Oberseite integriert.

Handwerkskunst trifft Gaming-Kultur

Beide Modelle der Computron D-CAVE zeigen das visuelle Konzept einer auf Gamer zugeschnittenen Uhr. Dabei gibt es Bulova selbst bereits seit 1875. In diesem Jahr hatte Joseph Bulova die Marke gegründet und den Grundstein für die ikonischen Modelle gelegt, die heute in der Uhrenindustrie höchsten Ansprüchen genügen. Neben Bulova selbst führt das Unternehmen neben den eigenen Kreationen ebenso Wittnauer Uhren oder Caravelle Uhren. Allgemein bekannter dürften zudem die lizenzierten Harley-Davidson Timepieces sein. Dabei zeigt die Uhrenmanufaktur stets ihre hohe Handwerkskunst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klassisches Modell der Computron D-CAVE

Das ist nun bei den Computron D-CAVE nicht anders. Sie sind laut Hersteller das ultimative Gamer-Zubehör. Doch ebenso Uhrensammler und Fans ausgefallener Modelle dürften auf ihre Kosten kommen. Im Design zeigt sich das Eigenwillige der Gaming-Kultur. So wird die Computron D-CAVE mit einem schwarzen IP-Edelstahlgehäuse gefertigt und mit grünen, leuchtenden Akzenten kontrastiert. Die Zeitanzeige inklusive der 2 Zeitzonenfunktionen wird mit grünen LEDs realisiert.

Dabei geht auch die Computron auf das ursprüngliche Design von Bulova zurück. Auch wenn dieses aktuell deutlich moderner adaptiert ist. Schließlich soll der Zeitanzeiger neben der Gaming-Welt ebenfalls das „gesamte Spektrum des Metaversums“ erfassen. Entsprechend richtet sich die Uhrenschmiede mit der Special Edition vor allem an die weltbesten Spieler. Der Unterschied zum klassischen Modell der Computron D-CAVE ist, dass sich auf der Oberseite eine zusätzliche Spielplatine befindet. Diese ist in eingerahmt von einer säuregeätzten Verzierung.

D-CAVE Bulova Computron Watch
D-CAVE Bulova Computron Watch @dcave.com

Ikonischer Zeitanzeiger: Computron D-CAVE

Die Uhren des Herstellers Bulova gibt es bereits mehr als 145 Jahre. Dabei stand stets die Innovation als auch die Erforschung neuer Wege im Fokus. Mit der Kollaboration mit D-Cave und dem Design der kultigen Computron will sich die Uhrenmanufaktur nur mit dem Gaming-Universum als auch dem Metaverse verbinden. Entsprechend ist die Sonderausgabe des Zeitmessers für diejenigen verfügbar, die ein NFT über D-Cave erwerben. Die reguläre Computron D-CAVE gibt es aktuell direkt beim Hersteller für 411,99 €.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.