Crow eGravel: ultraleichtes und flexibles E-Bike

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit ,
Amazon Prime Wardrobe

Hinter der Idee der Crow eGravel von Crow Bicycles steht ein spanisches Unternehmen, das der Ansicht ist, dass Fahrräder besser sein könnten. Damit das Ganze nicht nur ein frommer Wunsch bleibt, hat sich das Team zur Aufgabe gemacht, E-Bikes zu entwickeln, die einen Unterschied machen. Herausgekommen sind bisher 4 Modelle.

Crow eGravel CF1 E-Bike
Crow eGravel CF1 E-Bike @indiegogo.com

Robustes E-Bike für alle Lebenslagen

Das Team um David Toledo, CEO und Mitbegründer von Crow Bicycles, blickt auf insgesamt 14 Jahre Branchenerfahrung zurück. Allen war klar, dass Fahrräder und vor allem moderne E-Bikes mehr können könnten. Somit war die Idee geboren, das Crow eGravel zu fertigen. Ein ultraleichtes Zweirad, das neben der modernen Technik vor allem mit seiner Flexibilität und dem Fahrverhalten punkten will. Zudem möchte der Hersteller das Fahrrad in 4 unterschiedlichen Ausführungen produzieren. Damit sollen sämtliche Ansprüche und Portemonnaies bedient werden.

Darüber hinaus soll das Crow eGravel entsprechend perfekt auf die unterschiedlichen Bedürfnisse des Fahrers angepasst sein. So kann er damit abseits von unbefestigten Wegen und steinigem Gelände ebenso maximale Performance aus dem robusten Bike kitzeln wie auf der Straße auf dem Weg zu Arbeit. Doch ebenfalls für Gruppenfahrten oder das Training bietet sich das elektrifizierte Zweirad aus Spanien an. Denn auf Wunsch lässt sich der Akku samt Motor einfach entfernen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Stets flexibel bei der Streckenwahl

Hergestellt werden das Crow eGravel CF1, VF2, AL1 sowie das AL2 in europäischer Produktion. Jedes der E-Bikes bekommt die derzeit leichteste Kombination aus Mittelmotor und 252 Wh Batterie verpasst, die auf dem Markt erhältlich ist. Beide sind im Rohr verbaut, sodass die Einheit leicht entnommen oder getauscht werden kann. Insgesamt wiegt das Fahrrad lediglich 13,7 kg und ist dennoch extrem robust und belastbar. Dabei unterstützt der 250 W starke Fazua Evation immer dann, wenn der Fahrer es braucht. Wird die Antriebseinheit samt Energiezelle entnommen, wiegt das Crow eGravel noch 10,7 kg in der CF1-Variante.

Ausgestattet mit 3 Modi zur Unterstützung, soll das E-Bike bis zu 80 km weit kommen. Diese unterteilen sich in «Breeze» mit einer Leistung bis 100 W, «River» mit 210 W und «Rocket» mit 250 W. Allerdings ist das, was Crow Bicycles derzeit auf ihrer Indiegogo-Seite zur Finanzierung des Projekts zeigt, basierend auf Prototypen. Zur Finalisierung braucht es eben noch die Unterstützer aus der Community, um den Traum vom Crow eGravel wahr werden zu lassen.

Crow eGravel AL2 E-Bike
Crow eGravel AL2 E-Bike @indiegogo.com

Mit oder ohne elektrische Unterstützung

Insgesamt verbaut das Start-up mit Sitz in Spanien und den USA einen Carbonrahmen oder einen aus Aluminium. Die Teile werden anhand der Qualität ausgewählt und stammen aus Europa, den Vereinigten Staaten, Japan und China. Unter den Ausrüstern für das Crow eGravel finden sich somit Shimano, Ritchey, Fazua, Miranda oder Essax Eón und andere. Insofern unterscheiden sich die 4 Modellen vor allem in der Ausstattung. Etwa kommen das CF1 und CF2 mit einem Carbonrahmen. Das AL1 sowie das AL2 mit einem Aluminiumrahmen, der schwerer ist.

CROW: Ultraleichtes Gravel eBike
CROW: Ultraleichtes Gravel eBike @indiegogo.com

Fahrradfahren wie es sein sollte: Crow eGravel

Im Rahmen der Elektromobilität wird stets über Vielseitigkeit und Flexibilität gesprochen. Doch leider präsentieren sich viele Modelle am Markt recht unflexibel. Crow Bicycles will das nun ändern und bringt gleich 4 Modelle und plant derweil schon weitere. Derzeit findet sich das Crow eGravel auf Indiegogo. Hier können, um nur 2 zu nennen, dass AL2 für etwa 2.375 € oder das CF1 mit 3.699 € ergattert werden.

Amazon Warehouse Deals

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.