Dance e-bike: Fahrrad-Abo im Rundum-sorglos-Modus

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit ,
Dance e-bike im Abo
Dance e-bike im Abo @dance.co

Ein Fahrrad irgendwo an der Straße mieten und losfahren war gestern. Die Zukunft gehört Anbietern wie Dance e-bike, die mit der eigenen Fahrradflotte für einen Top-Service sorgen. Denn mit dem monatlichen Abo kommt das E-Bike direkt bis an die Tür. Nur noch gefahren werden muss selbst.

Abo-Modell über die deutschen Grenzen hinaus

Wer heute nachhaltig durch die Stadt kommen will, der braucht Alternativen. Doch gerade, wenn das eigene E-Bike eine große Investition ist und das Fahrrad nicht im ganzen Jahr benötigt wird, bietet sich ein Abo an. Dance e-bike offeriert genau das. Ein E-Bike-Abo, das mit einer monatlichen Gebühr kommt und jederzeit kündbar ist. Möglich macht das der simple Zugang via Dance App. Hier wird nicht nur das Bike gebucht. Sie dient ebenfalls als smartes Dashboard.

Geplant und entwickelt wurde Dance e-bike im Übrigen in Berlin. Das Start-up liefert mit der Abo-Idee zeitgleich ein selbst erdachtes Pedelec. Dieses ist nicht nur das Erste, welches an die Kunden geht, sondern es soll ebenfalls die Basis für die internationale Expansion bieten. Dabei präsentiert sich das «ONE», wie das aktuelle Modell des Anbieters heißt, absolut solide.

Herausnehmbarer Lithium-Akku
Herausnehmbarer Lithium-Akku @dance.co

City-taugliche Ausstattung

Entsprechend kommt es mit einer Lichtanlage, Scheibenbremsen, Schutzblechen sowie Gepäckträger. Der Akku ist im Rohr integriert und lässt sich mit wenigen Handgriffen lösen. Rund 55 km Reichweite sollen mit diesem möglich sein. Passend also, um die üblichen Strecken im urbanen Ballungsgebiet überbrücken zu können. Darüber hinaus setzen Dance e-bike bei ihrem ONE auf einen Carbon-Riemenantrieb. Der kommt nicht nur ohne Fett aus. Vielmehr ist er extrem wartungsarm.

Zum eigentlichen Motor macht Dance e-bike keine genauen Angaben. Lediglich, dass dieser zwei Unterstützungsstufen sowie 250 W bietet und EU-konforme 25 km/h offeriert. Ist der Akku durch, geht es auch ohne diesen weiter.

Besonderheit ist jedoch der Service. Denn wer ein E-Bike über Dance e-bike bucht, bekommt dieses via Concierge-Service an die Haustür oder einen anderen Treffpunkt geliefert. Neben einer Diebstahlsicherung sowie der Option, das gemietete Fahrrad stets schnell über die App zu finden, bietet das Berliner Start-up ebenfalls schnelle Reparaturen vor Ort sowie einen Ersatz, sollte das Fahrrad doch einmal gestohlen werden.

Zuverlässiger Carbon-Riemenantrieb am Dance Bike
Zuverlässiger Carbon-Riemenantrieb @dance.co

Flexibel und nachhaltig Radfahren: Dance e-bike

Generell machen die Berliner es ähnlich wie der niederländische Vorreiter auf diesem Sektor «Swapfiets». Gegen eine monatliche Gebühr bekommt der Nutzer ein modernes und City-taugliches E-Bike, bei dem er sich rein auf das Fahren konzentrieren kann. Das ONE gibt es im Abo bei Dance e-bikes bereits ab dem Vernehmen nach rund 80 €. Allerdings können sich Interessenten derzeit lediglich auf eine Warteliste setzen lassen.

Amazon Music Angebot

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.