Ducati PRO-I EVO: 350 W starker Elektroroller

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Ducati PRO-I EVO Elektroroller
Ducati PRO-I EVO Elektroroller @amazon.de

Der Ducati PRO-I EVO stellt den ersten Elektroroller der Zweiradschmiede dar, der der Ducati Urban e-Mobility entspringt. Neben der ordentlichen Leistung liefert er eine hohe Agilität und eine gute Reichweite, um im städtischen Verkehr voranzukommen. Dank seines geringen Gewichts lässt er sich zudem nahezu überall mit hinnehmen.

Optimal für Commuter

Mit dem Ducati PRO-I EVO präsentiert der italienische Motorradhersteller, der heute als Unternehmenstochter zu Lamborghini gehört, ihren ersten Elektroroller der Ducati Urban e-Mobility Line. Elegante Linien und ein sportliches Design zeigen nicht nur seine Herkunft, sondern geben Auskunft über seinen Initialgedanken. Denn der moderne E-Scooter ist ausgestattet mit einem 350 W starken Elektromotor. Dieser beschleunigt den Ducati PRO-I EVO bis auf 25 km/h.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Gespeist wird dieser von einer 36 V / 7,8 Ah Batterie mit einer Kapazität von 280 Wh. So soll der Elektroroller dann zwischen 25 und 30 km weit kommen. Zwar ist die Reichweitenangabe immer abhängig von Fahrergewicht, Temperatur, Straßenzustand und anderem; jedoch dürfte die Strecke ausreichen, um auch Pendler gut zur Arbeit und zurückzubringen. Als Fahrmodi bietet der Ducati PRO-I EVO «Öko» (bis zu 6 km/h), «D» (bis zu 20 km/h) und «S» (bis zu 25 km/h).

Diese werden simpel über die zum E-Scooter passende App ausgewählt. Ein Ladezyklus soll laut Ducati für den PRO-I EVO zwischen 3 und 5 Stunden liegen. Dabei wiegt der Elektroroller lediglich rund 12 kg. Er lässt sich bei Bedarf also gut ein paar Treppen hochtragen oder im Zug mitführen. Als maximale Zuladung für den Ducati PRO-I EVO werden im Datenblatt 100 kg genannt.

Für die sichere Fahrt verpasst Ducati ihrem E-Scooter eine Doppelbremse mit einer E-Bremse vorne und einer Scheibenbremse hinten. Diese sitzen auf 8,5 Zoll (ca. 22 cm) großen Rädern. Darüber hinaus sind sie luftgefüllt und entsprechend absorbieren sie Schocks und Stöße zuverlässig. Der Rahmen des PRO-I EVO selbst ist aus einer Aluminiumlegierung gefertigt. Zudem verfügt er über eine farbige LED-Anzeige sowie LED-Leuchten an Front und Heck für die gute Sichtbarkeit.

Ducati PRO-I EVO E-Roller - gefaltet
Ducati PRO-I EVO E-Roller – gefaltet @amazon.de

Smart und agil in der Stadt: Ducati PRO-I EVO

Mit dem Elektroroller schafft die italienische Motorradschmiede den Einstieg in ein stark wachsendes Segment urbaner Commuter, die einfache und zuverlässige Mobilitätslösungen suchen. Sinnvolle Technik und als Signature die Linienführung zum hinteren Kotflügel geben zudem einen Hinweis auf die Marke. Wer Interesse an dem Ducati PRO-I EVO hat, kann diesen für rund 400€ auf Amazon* ordern.

Amazon Music Angebot

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.