E-Schwalbe L3e – Das DDR-Kultfahrzeug geht neue Wege

Die Schwalbe kehrt auf die Straßen als Elektro-Roller zurück. Fast lautlos ist sie auf dem Asphalt seit einiger Zeit zu finden. Nun bringen die Münchner Entwickler ein neues Modell auf den Markt. Mit der E-Schwalbe L3e kommt der Nutzer weiter und das, doppelt so schnell.

E-Schwalbe L3e Elektroroller - Vorderansicht
E-Schwalbe L3e Elektroroller – Vorderansicht @myschwalbe.com

Der elektrifizierte Ost-Roller

Vor der Wende stand die Schwalbe in der DDR für die Möglichkeit, frei zu sein und sich schnell bewegen zu können. Freiheit und Esprit waren Schlagworte, die mit dem Roller verbunden wurden. Im Sommer 2017 wurde dieses Gefühl mit der E-Schwalbe zurück auf deutsche Straßen gebracht. Das Modell L1e war jedoch nur 45 km/h schnell und besonders für die kurzen Wege optimiert. Nun hat der Hersteller die E-Schwalbe L3e auf den Markt gebracht. Diese richtet sich mehr an die Motorradfahrer, ist satte 90 km/h schnell und schafft im „Eco-Modus“ 90 km Reichweite.

Video

Als Motor nutzt die E-Schwalbe L3e einen BOSCH Drive Unit 48 V mit Doppelriemenantrieb. Dabei ermöglicht der E-Roller insgesamt vier Fahrmodi. „Go“ ist der „Eco-Modus“ und sorgt für die maximale Reichweite. Mit „Cruise“ ist ein „City-Modus gegeben, der über eine starke Beschleunigung und eine ausgewogene Reichweite sorgt. Für maximale Power sorgt der „Boost“ Fahrmodi. Dieser ist der „Race-Modus“ für den einzigartigen Fahrspaß. Als vierter Modus bietet der Hersteller den „Crawl“ an. Dieser ist optimiert für das Ein- und Ausparken.

E-Schwalbe L3e Elektroroller - Sitzfläche
E-Schwalbe L3e Elektroroller – Sitzfläche @myschwalbe.com

Details und Features

Geladen werden die zwei Batteriepacks zu je 2,4 kWh über ein Ladekabel mit Schuko-Stecker unter dem Sitz. Dafür werden etwas 4,5 Stunden benötigt. Mit einem Schnellladegerät knappe 2 Stunden. Als Reifen finden sich Ganzjahresreifen von Heidenau mit einer Größe von 100/80 R16. Einen Stauraum gibt es bei der E-Schwalbe L3e ebenfalls. Gute 5 Liter lassen sich unter dem Sitz unterbringen. Insgesamt kommt der E-Roller aus München auf 135 kg mit Batterien. Gebremst wird mit Scheibenbremsen, die sich vorne und hinten befinden. Dabei wird CBS, das Combined Braking System, genutzt. Optional kann ebenfalls ein Anti-Blockier-System installiert werden.

E-Schwalbe L3e Details
E-Schwalbe L3e Details @myschwalbe.com

Abgerundet wird die E-Schwalbe L3e mit der passenden Smartphone App und der Rekuperation. Mit Letzterem gewinnt der Nutzer bis zu 10 % Akkuleistung zurück, wenn beispielsweise bergab gefahren wird. Der E-Roller bietet zudem Platz für bis zu 2 Personen. Dabei beträgt die Sitzhöhe 840 mm.

E-Schwalbe L3e mit 90 km/h
E-Schwalbe L3e mit 90 km/h @myschwalbe.com

E-Schwalbe L3e – ein Fazit

Der E-Roller der Münchner ist ein weiterer Schritt hin, zu Städten ohne Staus und Abgasen. Dabei bietet die E-Schwalbe L3e die absolute Bewegungsfreiheit. Rückwärtsgang, LED-Lichter, USB-Anschluss. Vielfältig und umweltfreundlich zugleich ist die elektrifizierte Schwalbe ein wesentlicher Bestandteil hin, zu mehr Elektromobilität. Preis: ab 6.900€. Zum Anbieter