Lexus LY 650 | Luxusyacht mit Volvo-Motor

Das neue Luxusmodell ist ein Konzept einer Luxusyacht, mit dem Namen Lexus LY 650. Sie ist ordentliche 20 m lang und bietet eine optimale Raumaufteilung für bis zu 6 Personen. Bis 2019 soll es fertig sein und über den Entwicklungspartner aus den USA, Marquis-Larson Boat, vertrieben werden.

Lexus LY 650 Luxusyacht Fahrt
Lexus LY 650 Luxusyacht Fahrt @toyota.co.jp

Luxusyacht aus den USA

Gegen ende 2019 soll die Lexus LY 650 Luxusyacht ins Wasser gleiten. Entwickelt wurde die Konzeptyacht in Zusammenarbeit mit dem spezialisierten Unternehmen der Marquis-Larson Boat Group. Der Hersteller selbst hat seinen Sitz in Pulaski am Lake Michigan. Die Premium-Marke will in der Lexus LY 650 die Werte von Toyota umsetzen. Platz findet sich auf der Yacht eine Menge. 6 Personen finden in 3 Kabinen einen adäquaten Schlafplatz. Insgesamt ist die Luxusyacht 20 m lang und 5,72 m breit. Angetrieben wird sie von einem Volvo Schiffsmotor.

Der Verbrauch der Lexus LY 650 kann aktuell nur geschätzt werden. Im Kraftstofftank finden jedoch 3.785 l platz. Zudem kann gemutmaßt werden, dass der Zweck der Entwicklung ist, wohlhabende Yachtbesitzer ebenfalls auf die Marke von Toyota, Lexus, aufmerksam zu machen. Jedoch ist mehr an der Lexus LY 650 dran, als reine PR-Kampagne. So wird die Yacht ein weiteres Modell des Sportyacht-Konzepts von 2017 sein. Der Unterschied ist jedoch, dass diese nun serienreif sein wird.

Lexus-Präsident Yoshihiro Sawa begründete die Yacht mit dem Umstand, neue Wege erforschen zu wollen, um Kunden „innovative und begeisternde Erlebnisse bieten zu können“. Wie bereits erwähnt, kommt der Schiffsmotor von Volvo Penta. Diese stellen neben besagten Motoren ebenfalls Kompressoren her.

Lexus LY 650 Luxusyacht
Lexus LY 650 Luxusyacht @toyota.co.jp

Lexus LY 650

Die Konzeptyacht zeigt sich in ihrer ganzen Klasse. Schnell, individuell, innovativ und vor allem kraftvoll, steht sie für die Werte der Lexus-Marke. Im zweiten Halbjahr 2019 soll die Lexus LY 650 vom Stapel laufen. Stilecht könnte der Besitzer mit einem siebensitzigen SUV Lexus RXL zu seiner neuen Luxusyacht fahren. Weitere Informationen erhalten Sie auf Toyota Newsroom.