EINS BMX E-Bike: Spitzentechnik aus Deutschland

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit ,
EINS BMX E-Bike
EINS BMX E-Bike @eins.bike

Erdacht und konzipiert wurde das EINS BMX E-Bike mit deutscher Technik und im Stile klassischer europäischer Handwerkskunst. Verfügbar gemacht wird es von einem US-Start-up und ist aktuell auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo zu finden. Ausgestattet mit allerlei smoother Technik sorgt es bei BMX-Fahrern für elektrifizierten Fahrspaß.

Schnell, leicht und stylish

Das EINS BMX E-Bike ist perfekt geschaffen für das coole Pendeln zum Arbeitsplatz oder auch, um auf den nächsten Hügel zu fahren. Dafür ist es ausgestattet mit einem Bafang M500 250 W Mittelmotor. Dieser liefert dem Nutzer ein maximales Drehmoment von etwa 94 Nm. Damit ist das EINS BMX E-Bike nicht nur extrem agil, sondern vor allem in der Kombination mit den rund 21 kg flott unterwegs. Da es zudem mit 108,9 cm Höhe und 166,9 cm Länge die kompakte Bauweise eines BMX aufweist, lassen sich mit ihm ebenfalls Stunts wie Wheelies, Bunny Hops und mehr durchführen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Dabei greift das EINS BMX E-Bike auf Wunsch auf die 360 Wh starke Batterie zurück. Diese befeuert den leistungsstarken Elektromotor für bis zu 50 km mit ausreichend Energie. Dabei fährt es maximal 28 km/h. Ebenfalls mit an Bord sind Pedalsensoren. Diese messen das Drehmoment sowie die Trittfrequenz. Entsprechend optimiert kann der Motor den Nutzer unterstützten. Interessant ist zudem die Akkuplatzierung.

Größe des EINS BMX Ebikes
Größe des EINS BMX Ebikes @eins.bike

Schließlich ist der Chrom-Molybdän-Stahlrahmen typisch für ein BMX sehr dünn. Für das EINS BMX E-Bike musste sich das Team um Gründer Fabian Winopal, Sinan Bilen, Alina Lottmann und Tim Fleischer etwas Kreatives einfallen lassen. Die Lösung war, die Batterie unauffällig unter dem höhenverstellbaren Sitz zu verstecken. Hier kann sie mit einem einfachen Handgriff herausgenommen werden, um sie zu laden. Für den Vorgang sind etwa 3 bis 4 Stunden nötig.

Der verschweißte Rahmen des EINS BMX E-Bike sieht allerdings nicht nur gut aus, sondern bringt maximale Stabilität. Ergänzt wird er mit hydraulischen Scheibenbremsen sowie 24 Zoll (0,61 m) Laufrädern. Zudem verfügt das Zweirad über einen LCD-Bildschirm, der als rudimentäre Anzeige für alle nötigen Daten dient.

EINS BMX E-Bike in Silber
EINS BMX E-Bike in Silber @indiegogo.com

Echtes BMX Gefühl: EINS BMX E-Bike

Mit dem elektrischen BMX macht sich EINS daran, auch diese Zweirad-Sparte zu bedienen. Ausgestattet ist es mit allem, was der Nutzer im Alltag benötigt, um nicht nur straight, sondern eben auch kreativ voranzukommen. Darüber hinaus kommt es mit einer Sabotageerkennung sowie GPS-Tracking. Damit bleibt das Bike stets im Blick. Verfügbar ist das EINS BMX E-Bike für umgerechnet 1.838 € auf Indiegogo.

Black Friday Amazon

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.