Kategorien
Technik

EKOOTER E-Bike – smart, kompakt und 100 km Reichweite

Elektrifizierte Roller sind immer beliebter. Mit EKOOTER präsentiert Hersteller EKOO ein flexibles Fahrzeug, das optimal an die städtische Umgebung angepasst zu sein scheint. Denn die Briten kombinieren die Vorteile eines E-Bikes mit der Flexibilität und Kompaktheit eines Scooters. Rein technisch betrachtet handelt es sich jedoch um einen E-Roller.

EKOOTER E-Bike oder E-Scooter Ansichten
EKOOTER E-Bike oder E-Scooter Ansichten @indiegogo.com

In wenigen Sekunden transportbereit

Das Start-up EKOO selbst bezeichnet ihren EKOOTER als «E-Scooter mit einem eleganten und innovativem Design». Und tatsächlich zeigt sich der kompakte Roller mit seinen rundlichen Formen überraschend anders. Die Formgebung hat allerdings nicht nur einen ästhetischen Hintergrund. Denn der E-Scooter kann mit wenigen Handgriffen für den Transport vorbereitet werden, was wiederum das Design erklärt.

Denn hierzu klappt der Nutzer die beiden Räder in den S-förmigen Rahmen ein. Die Lenkstange dient anschließend dazu, das Gefährt hinter sich herzuziehen. Oder aber es wird ebenfalls der Lenker eingeklappt, um das Gefährt auf kleinem Raum, etwa im Kofferraum, zu verstauen. Der gesamte Vorgang soll nicht länger als 5 bis 7 Sekunden dauern – kurzes Üben vorausgesetzt.

Video

Akkuleistung für rund 100 km Reichweite

Angetrieben wird der kompakte EKOOTER von einem 350 Watt starken Motor. Pedale finden sich nicht. Die Energie kommt aus einem Samsung Akku, der eine Leistung von 10,5 Ah mitbringt. Dieser kann bei Bedarf entnommen werden, etwa um ihn mit Energie zu betanken. Der Vorgang soll laut Hersteller rund 3 Stunden lang dauern. Einmal komplett aufgefüllt, sind rund 100 km Reichweite möglich. Mit einem Ersatzakku kann diese noch deutlich erhöht werden. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei EU-konformen 25 km/h.

EKOOTER. Worlds First Cylinder Fold concept eBike

Experience high portability with its lightweight and cylinder fold design. EKOOTER wherever you go.

Quelle: ekooter.com

Der S-Rahmen des EKOOTER ist aus einer soliden Aluminiumlegierung gefertigt. Sämtliche Komponenten, die für ein zügiges Zusammenfalten sorgen, sind sicher verarbeitet. Zudem kommt der 18 kg schwere E-Scooter mit serienmäßiger LED-Beleuchtung vorne und hinten. Gefahren wird im Übrigen auf 14 Zoll (ca. 36 cm) großen Reifen. Hier findet sich dann entsprechend eine Scheibenbremse vorne und eine Trommelbremse hinten. Laut Hersteller soll es darüber hinaus möglich sein, mit dem Gefährt Lasten von insgesamt 120 kg zu transportieren und Steigungen mit 18° zu bewältigen.

EKOOTER E-Bike von Ekoo
EKOOTER E-Bike von Ekoo @indiegogo.com

Fazit zum EKOOTER E-Bike oder E-Scooter

Der Hersteller aus Großbritannien sieht seinen E-Scooter perfekt für den urbanen Verkehr konzipiert. Schwitzen beim Pendeln soll aufgrund des leistungsstarken Motors der Vergangenheit angehören. Das sich das Gefährt in 2 Stufen zusammenfalten lässt, bringt ein Maximum an Flexibilität. Zudem findet ein Zugriff auf wichtige Funktionen leicht über ein kristallklares Display statt, das direkt am Lenker integriert ist. Darüber hinaus planen die Briten noch eine «Light» Version. Diese kommt mit einem 7 Ah starken Akku, einem Gewicht von 15 kg und 64 km Reichweite. Aktuell befindet sich der EKOOTER auf Indiegogo in der Finanzierung. Hier kann er für rund 675 Euro gekauft werden.