Embr Wave Bracelet Thermostat beeinflusst das Temperaturempfinden

Was haben 4 US-Wissenschaftler vom MIT in Massachusetts mit der Convestro AG gemein? Genau, das Embr Wave Bracelet. Denn in der Zusammenarbeit mit dem deutschen Werkstoffunternehmen hat sich nun ein neuartiges Gadget zur Marktreife gemausert. Dieses sorgt im Winter für Wärme und im Sommer für angenehme Kühle.

Embr Wave Bracelet Thermostat
Embr Wave Bracelet Thermostat @embrlabs.com

Wohlfühltemperatur auf Knopfdruck

Embr Wave wirkt auf den ersten Blick wie eine zu klein geratene Festplatte am Handgelenk. Dabei versteckt sich in der rechteckigen Form die Technik, die das persönliche Temperaturempfinden beeinflussen soll. Mit einer einzigen Displayberührung löst der Träger eine Veränderung der gefühlten Körpertemperatur aus. Das Konzept dahinter basiert auf physiologischen Erkenntnissen. Wird eine bestimmte Körperregion erwärmt oder abgekühlt, fühlt sich der Mensch wohler in seiner Haut – unabhängig von der tatsächlichen Körpertemperatur.

Video

Aufgrund der Stimulierung bestimmter Thermorezeptoren im Handgelenk wird die Wärmeregulierung im Gehirn aktiviert. Somit lässt sich über das Embr Wave Bracelet gezielt das Wohlbefinden steuern. Damit zeigt sich jedoch ebenfalls, wie die Wearables der Zukunft aussehen könnten. Denn bei diesen wird es nicht mehr ausschließlich um die Kommunikation gehen. Viel mehr werden physiologische Prozesse beeinflusst werden, die den Menschen zukünftig positiv beeinflussen.

Die Batterien des Embr Wave sollen rund 3 Tage lang halten. Dabei bietet das Gadget mehrere Modi. Diese sorgen für die entsprechende Stimulation in passenden Situationen. So lässt sich das persönliche Temperaturgefühl etwa für 5 Minuten oder ganze 30 Minuten beeinflussen. Hinzukommt ein Einschlaf-Modus, der das Körpergefühl speziell zum zu Bett gehen verbessert. Insgesamt soll der Träger durch das Tragen nicht nur ein besseres Gefühl haben, sondern sich hierdurch ebenso weniger gestresst fühlen und die Produktivität fördern.

Embr Wave Bracelet Bild
Embr Wave Bracelet Bild @embrlabs.com

Embr Wave Bracelet Fazit

Die Grundidee hinter dem innovativen „Armband“ ist nachvollziehbar. In den USA wird das Produkt bereits eingesetzt. Hierzulande ist es noch wenig bekannt. Kritisch muss allerdings betrachtet werden, welchen dauerhaften Effekt auf das eigentlich stimmige Körpergefühl durch dieses Gadget ausgelöst wird. Denn zu kalt oder zu warm sind in aller Regel keine willkürlichen Wahrnehmungen eines gesunden Körpers. Um von dem Embr Wave Bracelet und der dahintersteckenden Technologie profitieren zu können, ist ein Investment von rund 299 $ nötig.