Florentine Kitchen Knives – handgemachte Messer-Leidenschaft

Gegründet wurde Florentine 2012 in Israel von Tomer Botner. Heute findet sich das Geschäft in der Altstadt von Barcelona. Hier geht Botner seiner Leidenschaft, Küchenmesser in Perfektion zu kreieren, nach. Dabei steht die makellose Handwerkskunst im Mittelpunkt seines Engagements.

Florentine - handgemachte Küchenmesser
Florentine – handgemachte Küchenmesser @florentinekitchenknives.com

Ästhetik – Werkzeug – Handwerkskunst

Betritt man in Barcelona das Geschäft oder hält eine der Messer in der Hand, so ist die Hingabe bei der Herstellung förmlich spürbar. Einfache Bedienbarkeit gepaart mit hochwertigen Materialien lässt Köche weltweit die unzweideutige Meisterschaft von Florentine erleben. Dabei bieten die Kreationen von Botner mehr als Ästhetik und überlegene Funktionalität. Besonders die Handwerkskunst sticht umgehende ins Auge. Weit ab von Massenproduktion verschmelzen hier Können und Know-how. Die endgültige Konzeption hängt dabei von der Zeit und dem genutzten Material ab. So wird jedes Kitchen Knive (Küchenmesser) zu einem eigenen Kunstwerk.

Bei den Küchenmessern von Florentine werden nur hochwertige Materialien zu Herstellung verwendet. Stahl, polierte Messingakzente, Holz und Leder verleihen der Kreation eine auffallende Ästhetik. Zudem haben diese einen wesentlichen Einfluss auf die Funktionalität des eigentlichen Messers. Jeder Griff wird dabei durch einzelne Scheiben unterschiedlicher Materialien individuelle gestaltet. Damit kann das Gleichgewicht, je nach Kunde, verändert werden. So entsteht ein ergonomisches Endergebnis, das gleichzeitig einmalig ist. Im Produktportfolio finden sich verschiedene Ausführungen für jeden Bedarf.

Gefertigt werden die Messer auf Bestellung. Zudem ist hier die Anzahl des Modells beschränkt. So bleibt das Design immer zeitgemäß und kann bei Bedarf angepasst werden. Damit kann Tomer Botner so vorausschauend wie nur möglich arbeiten. Konzipiert sind die Florentine Kitchen Knives für die Küche und richten sich an den Profi- aber auch an den Hobbykoch. Alle Modelle werden in der großen Werkstatt im Stadtteil El Raval in Barcelona hergestellt. Ausgestellt werden die Werke zwischen Glas und poliertem Beton.

Handgemachte Küchenmesser von Florentine
Handgemachte Küchenmesser von Florentine

Florentine Küchenmesser – ein Fazit

Letztendlich sind die Kreationen Werkzeuge, die seit fast zweieinhalb Millionen Jahre von Menschen eingesetzt werden. Bei den Küchenmessern von Florentine, so hieß der Stadtteil von Tel Aviv, von wo aus Tomer übersiedelte, wird das bescheidene Messer mit detailliertem Design zu einem instinktiven Gebrauchsobjekt. Dabei vereinen die verschiedenen Ausführungen Männlichkeit sowie erfrischende Weiblichkeit. Wer keine Zeit für einen Besuch in Barcelona hat, kann die Florentine Kitchen Knives auf der Homepage bestellen. Zum Anbieter