Furo Aventa E-Bike: Superleichtes und tragbares Pedelec

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit

Der Fokus des britischen Herstellers Furo System für das Furo Aventa lag auf Leichtigkeit, Eleganz und Festigkeit. Kombiniert wird das Ganze mit einem «hochmodernen Antriebssystem», welches auf Leistung und Reichweite getrimmt ist. Abgerundet wird das speziell auf den urbanen Lebensraum abgestimmte Pedelec mit qualitativ hochwertigen Komponenten.

Furo Aventa E-Bike - Pedelec
Furo Aventa E-Bike – Pedelec @furosystems.com

Nicht federleicht, jedoch leichter als viele der Konkurrenz

Amazon Angebot*
Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro*
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
−33% 188,00 EUR

Keine Kompromisse. Das umschreibt das Furo Aventa ganz gut. Gefertigt mit einem Rahmen aus einer Aluminiumlegierung, wird ein extrem leichtes E-Bike ermöglicht. In diesem befinden sich neben der «Hochleistungselektronik» ebenso das Beleuchtungssystem sowie der austauschbare Akku. Dennoch liegt das Gewicht des Pedelecs bei unter 17 kg.

Der Lithium-Ionen-Akku von Samsung kommt in der Basisversion, dem Aventa PURE, mit 281 Wh und einer Reichweite von +40 km. Das Aventa bietet bereits 375 Wh und mehr als 60 zu fahrende Kilometer und das Topmodell, das Aventa MAX schafft +80 km mit 504 Wh. Die Einheit wiegt im Übrigen in der höchsten Energiedichte 2,5 kg. Die Aufladezeit beträgt 4,5 Stunden, 5,5 Stunden respektive 7 Stunden.

Für den Vortrieb der klimaneutralen Furo Aventa sorgt ein Hochleistungsmotor. Der BAFANG-Hinterradnabenmotor liefert 250 W Dauerleistung. Für Steigungen oder das Extra an Beschleunigung bietet er kurzfristig 500 W. Damit erreicht der Fahrer maximale 25 km/h Höchstgeschwindigkeit mit dem Pedal Assist. Diese Leistung ist bei allen 3 Modellen gleich. Gemeinsam haben die Varianten zudem, dass sich die Spitzengeschwindigkeit über das System ändern lässt. So kann den unterschiedlichen örtlichen Vorschriften entsprochen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video zum Aventa Bike von Furo Systems

Angenehmer Komfort mit niedrigem Schwerpunkt

Bei dem Aventa und dem Aventa MAX sorgt ein NOKEE Computer samt LCD-Bildschirm für optimale Übersicht. Einzig das Aventa PURE kommt mit einem Mini Side Smart LCD mit der Bezeichnung «KD580C». Über das System lässt sich zum einen die aktuelle Geschwindigkeit einsehen oder der Stand des Akkus. Des Weiteren nimmt der Fahrer hier die Auswahl der 6 Leistungsmodi vor.

NOKEE Computer LCD-Bildschirm
NOKEE Computer LCD-Bildschirm @furosystems.com

Geschaltet wird mit einer Shimano Altus, die 9 Gänge bringt. Damit lässt sich dem Stadtverkehr optimal begegnen. Das britische Unternehmen verbaut zudem Tektro Bremsen vorne und hinten für sämtliche Modelle.

Allerdings kommen das Furo Aventa sowie das Furo Aventa MAX mit den hydraulischen Scheibenbremsen Tektro HD-E290. Das Furo Aventa PURE bekommt mechanische Scheibenbremsen von Tektro verpasst.

Alle 3 Ausführungen rollen auf einer Kenda-K193-Bereifung. Dabei kommt das Furo Aventa auf eine Länge zwischen den Rädern von 110 cm und eine Höhe von 61 cm. Damit sollen Menschen den absoluten Fahrkomfort erleben, die zwischen 165 cm und 195 cm groß sind. Aufgrund der Bauform sitzt der Fahrer nicht nur bequem, sondern hat aufgrund des niedrigen Schwerpunkts eine hohe Manövrierfähigkeit.

E-Bike Furo Aventa Detailansicht
E-Bike Furo Aventa Detailansicht @furosystems.com

Fazit zu den Furo Aventa

Bisher hatte sich das Unternehmen aus Großbritannien auf dem Markt durch 2 elektrifizierte Fahrzeuge hervorgetan: das Fuze und das Furo X. Bei Ersterem handelt es sich um einen flinken Elektroroller und das Furo X ist ein kleines und stabiles Klappfahrrad. In ihrer jeweiligen Nische sind die beiden durchaus erfolgreich. Die Pedelecs nun sollen dann schon eine klare Konkurrenz zu Top-Produkten am Markt sein. Da die Furo Aventa in verschiedenen Setups kommen, sind die Preise entsprechend unterschiedlich. Das Aventa PURE gibt es bereits ab 1.599,- €. Das Aventa für 1.799,- € und das Aventa MAX für 1.999 €.

Amazon Angebot*
2020 Apple iPad Air (10,9', Wi-Fi + Cellular, 64 GB) - Himmelblau (4. Generation)
2020 Apple iPad Air (10,9", Wi-Fi + Cellular, 64 GB) - Himmelblau (4. Generation)*
Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum; A14 Bionic Chip mit Neural Engine
−11% 699,99 EUR

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.