Die Honda Super Cub C125 ABS ist einfach spitze

Super Cub C125 ABS - Seitenansicht
Super Cub C125 ABS - Seitenansicht @honda.com

Honda hat viele unterschiedliche Fahrzeuge und Motorräder hergestellt. Doch die Honda Super Cub C125 ABS ist ein kultiges Objekt, das sich die Leute gerne anschaffen und nutzen. Schon seit mehr als einem halben Jahrhundert kommt dieses Gefährt zum Einsatz und hat nichts von seinem Charme verloren.

 

Die Honda Super Cub C125 ABS kommt 2018 auch nach Deutschland

Zum 60. Jubiläum hat sich der japanische Hersteller dafür entschieden, dass es eine Neuauflage gibt. Dabei kommt es zur Ehrerbietung an den Urahnen. Man hat sich bei der Optik und der Gestaltung an das Original gehalten und dieses mit einigen Modifikationen der neuen Zeit angepasst. Deutsche Fans können diese nun auch erwerben und damit die Straßen befahren. Im letzten Jahr zeigten die Japaner die Maschine auf der Tokyo Motor Show, doch dort nur als Studie. Die Vorfreude darauf entbrannte schon zu diesem Zeitpunkt und viele Anhänger konnten die Serienproduktion schon nicht mehr erwarten. Erstmalig ist Sie nun mit einem 125 cm³ starken Motor ausgerüstet. Mit einem Führerschein der Klasse A1 darf man diese führen. Das weltweit meistgebaute motorisierte Fahrzeug gehört deshalb bald wieder zum alltäglichen Erscheinungsbild auf deutschen Straßen und sorgt bei seinen Nutzern für jede Menge Fahrspaß. Zusätzlich überzeugt die Honda Super Cub C125 ABS durch ihren vergleichsweise günstigen Kaufpreis von 3.599$

Zum Anbieter: Powersports.honda.com

 

Super Cub C125 ABS - Seitenansicht
Super Cub C125 ABS – Seitenansicht @honda.com

 

Honda Super Cub C125 ABS
Honda Super Cub C125 ABS @powersports.honda.com