Hoverbike S3 2019 – Ein fliegendes Motorrad

Ein fliegendes Motorrad als Transportmittel? Den Traum vom Fliegen macht die russische Firma Hoversuf mit dem Hoverbike S3 wahr. Die neueste Edition soll 2019 auf den Markt kommen, ist limitiert und kostet rund 150.000 Dollar.

Hoverbike S3 2019
Hoverbike S3 2019 @hoversurf.com

Futuristisches Konzept

Das Hoverbike S3 wiegt ordentliche 114 kg. Dabei besteht der Rahmen aus leichtem Material, um eine Batterie mit hoher Kapazität beherbergen zu können. Entwickler Hoversuf, ein russisches Unternehmen mit Sitz in Kalifornien, baut den Monocoque-Rahmen. Dieser basiert auf verschiedenen Arten von Kohlefasertechnologien. Dabei ist er aus einem einzigen Element gefertigt. Damit wird die Struktur und die Stabilität verbessert. Der Fahrersitz ist ergonomisch und kann auf verschiedene Höhen eingestellt werden. Aktuell liegt die sichere Flughöhe des Hoverbike S3 bei 5 m. Dieses Limit lässt sich jedoch vom Piloten individuell anpassen und sollte so gewählt werden, dass sich dieser noch sicher fühlt.

Hoverbike S3 2019 - Flug
Hoverbike S3 2019 – Flug @hoversurf.com

Für den Auftrieb sorgen 4 Rotoren, die von einer Hybridbatterie die Power erhalten, um das Hoverbike S3 vom Boden abheben zu lassen. Diese hat eine Kapazität von 12,3 kWh und lässt das S3 im Drohnenmodus bis zu 40 Minuten fliegen. Im normalen Flugmodus, in dem die Wetterbedingungen sowie das Gewicht des Piloten ebenfalls eine Rolle spielen, sollen bis zu 25 Minuten drin sein. Beim Akku setzt Hoversuf auf eine „Hybrid“-Chemie. Hierbei wird Mangan mit Nickel kombiniert, um eine relativ hohe Kapazität und einen hohen Entladestrom zu gewährleisten. Geladen wird dieser über ein tragbares Ladegerät. Dieses soll die Batterie in rund 2,5 Stunden wieder füllen. Die Propeller haben 3 Blätter, die aus Carbon bestehen. Ein Kühlsystem über und unter diesen sorgt für eine sichere Laufleistung von 33 kW je Motor. Damit beschleunigt das Hoverbike S3 auf bis zu 94 km/h.

Hoverbike S3 – ein Fazit

Hoverbike S3 2019 Vorstellung
Hoverbike S3 2019 Vorstellung @hoversurf.com

Mit dem Hoverbike S3 von Hoversurf wird ein Traum wahr. Alleine über den Boden gleiten und die Kontrolle in den eigenen Händen. Dabei hat das Unternehmen mit der Programmierung dafür gesorgt, dass das S3 automatisch alle Gegenstände und Objekte umfliegt. Aktuell kann die Hoverbike S3 2019 Auflage vorbestellt werden. Eine Lieferung soll in 2 bis 6 Monaten möglich sein. Im Preis (ca. 150.000 $) beinhaltet sind neben dem eigentlichen Fluggerät ebenfalls Flugstunden und ein Custom Hoversurf-Fluganzug. Dies ist Voraussetzung, um das Hoverbike S3 nutzen zu dürfen. Zum Anbieter