Hummingbird Gen 2: das 5 Sekunden Klapp-E-Bike

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Klappbare Hummingbird Gen 2 E-Bike
Klappbare Hummingbird Gen 2 E-Bike @hummingbirdbike.com

Das Hummingbird Gen 2 klappbare E-Bike besticht durch seine kompakte Form und simple Funktionalität. Extrem schnell zusammengefaltet kommt es in einem ultraleichten Design. Letzteres setzt zudem Pflanzen in den Fokus. Denn das innovative City-Bike wird auf Pflanzenbasis produziert und ist entsprechend leicht.

Nicht nur für Veganer

Hummingbird hat in der Zwischenzeit bereits einige Modelle im Portfolio. Das Hummingbird Gen 2 schlägt nun ein neues Kapitel im Bereich der faltbaren Elektrofahrräder auf. Schließlich soll es das ultimative Rad für die Stadt sein. Grund hierfür ist, dass mit Carbon und Flachsfasern ein 10,3 kg leichtes Faltrad kreiert wurde, welches Menschen schneller, weiter und mit weniger Anstrengung durch urbane Lebensräume radeln lässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Gefaltet ist das Hummingbird Gen 2 in nur 5 Sekunden. Im Anschluss lässt es sich simpel tragen, im Kofferraum verstauen oder hinter dem Schreibtisch parken. Kombiniert wird der Rahmen mit einem 250-W-Motor. Dieser leistet 50 % mehr Drehmoment und 20 % mehr Reichweite in der Kombination mit der Batterie. Hier nutzt die Zweiradschmiede eine 158 Wh starke Einheit. Insgesamt soll das E-Bike bis zu 25 km/h Top-Speed unterstützen.

Das Pflanzenmaterial für das Hummingbird Gen 2 besticht vor allem aufgrund seines ultraleichten Gewichts. Dennoch ist es 3 x stärker als Baumwolle und ist bereits heute auch im herkömmlichen Fahrzeugbau eine nachhaltige und leichte Alternative. Entsprechend veganerfreundlich ist das Elektrofahrrad, das jedoch selbstverständlich auch allen anderen eine weitere Option auf dem Markt für innovative Mobilitätslösungen bieten soll.

Ist der Akku einmal aufgeladen, bringt er das Hummingbird Gen 2 bis zu 50 km weit. Herausnehmen lässt sich die Batterie im Übrigen nicht. Denn sie ist zusammen mit dem Motor sowie dem Controller in einem Gehäuse verbaut. Das faltbare Hummingbird aus Flachsfasern bietet jedoch eine Bluetooth-5.1-Verbindung und die Bitride Mobile App. Über diese können Daten synchronisiert werden. Zudem besteht so die Option, den Leistungsmodus zu ändern. Denn ein „Boost-Modus“ steht ebenfalls bereit.

Hummingbird Gen 2 Elektro-KLappbike
Hummingbird Gen 2 Elektro-KLappbike @hummingbirdbike.com

Highend-Faltrad aus Flachsfasern: Hummingbird Gen 2

Im Grunde bleibt Hummingbird sich treu. Denn die Form des Rahmens sowie das grundlegende Design bleiben erhalten. Dennoch schafft es die Zweiradschmiede an den nötigen Stellschrauben zu drehen, um ihr Faltrad in die 2. Generation zu bringen. Ob das neue Faltfahrrad allerdings auch als Singlespeed- und Multispeed-Variante in die Fahrrad-Familie aufgenommen wird, ist unklar. Das Hummingbird Gen 2 gibt es umgerechnet ab etwa 5.330 Euro.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.