Jeep Cruise CR 7005: E-Bike mit extra fetten Reifen

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Amazon Prime Wardrobe

Seit rund 80 Jahren ist Jeep eine Marke, die wie kaum eine andere das Fahren und das Streben nach Freiheit symbolisiert. Dieses Konzept wird jetzt mit dem Jeep Cruise CR 7005 auf ein elektrifiziertes Zweirad übertragen. Fette Reifen, brachialer Style und ein stadtfestes Design bringen dem Fahrer bis zu 50 km Strecke.

Jeep Cruise CR 7005 E-Bike
Jeep Cruise CR 7005 E-Bike @jp-ebikes.de

Sinnvolle Features mit tatsächlichem Mehrwert

Mit einem Aluminium-Rahmen und einer starren Gabel versehen, präsentiert sich das Jeep Cruise CR 7005 E-Bike wie aus alten Zeiten. Ein wenig erinnert der Aufbau mit dem Block unter dem Rohr an die alten Militärmotorräder. Doch zugleich wirkt das Ganze mit dem Scheinwerfer an der Front sowie den Schutzblechen samt Gepäckträger versöhnlich. Auffällig sind zudem die 26 Zoll (ca. 66 cm) x 4,0 Laufräder im FAT Style. Diese verleihen dem Ganzen ein wuchtiges Aussehen.

Angetrieben wird das Jeep Cruise CR 7005 von einem Xiongda 250 W Heckmotor. Dieser liefert mit 40 Nm ordentlich Leistung, um das Elektro-Bike zu beschleunigen und es selbst steile Straßen samt Schlamm erklimmen zu lassen. Die unterschiedlichen Fahrmodi werden über einen Daumenschalter gewechselt. Dem Fahrer soll damit ermöglicht werden, die Welt um ihn herum ohne viele Beschränkungen zu erleben und zu erkunden. Unterstützt wird das durch eine 36 V starke und über eine Kapazität von 374,4 Wh verfügende Batterie. Diese lässt das E-Bike mindestens 50 km weit kommen, was laut Hersteller lediglich ein Richtwert ist.

Abschließbare Akku-Gehäuse am Jeep Cruise CR 7005
Abschließbare Akku-Gehäuse am Jeep Cruise CR 7005 @jp-ebikes.de

Bei der Schaltung des Jeep Cruise CR 7005 wurde vor allem darauf geachtet, das Ganze so einfach wie möglich zu gestalten. Ziel war es, dem Nutzer ein Maximum an Eigenständigkeit zu bieten. So bedarf es keiner besonderen technischen Versiertheit, um Schaltwerk, Schalthebel oder Schaltzug eigenständig zu reparieren. Somit lassen sich Reparaturen entweder gleich vor Ort durchführen oder spätestens in der heimischen Werkstatt.

Als Schaltwerk kommt eine Shimano Megarange 7-Gang-Kettenschaltung zum Einsatz. Diese ist zuverlässig und einfach zu warten. Das Bremssystem wird mit Scheibenbremsen realisiert. Bei der Antriebsart ist man für das Jeep Cruise CR 7005 im Übrigen bei der Kette geblieben. Das liegt zum einen daran, dass sich diese seit Jahren bewährt hat. Doch der Hersteller verweist ebenfalls darauf, dass diese leicht zu warten und im Notfall schnell zu wechseln ist. Abgerundet mit einem LCD-Display, bleibt der Fahrer zudem stets auf dem Laufenden über Uhrzeit, Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke und mehr.

Jeep Cruise E-Bike CR 7005 - Queen of the Road
Jeep Cruise E-Bike CR 7005 – Queen of the Road @jp-ebikes.de

Solides E-Bike für einen aktiven Lebensstil: Jeep Cruise CR 7005

Das elektrifizierte Zweirad bietet im Grunde alles, was ein moderner Städter heute benötigt. Zudem liefert es alles, um ebenfalls abseits der befestigten Wege auf Erkundungstour gehen zu können. Geliefert wird das Jeep Cruise CR 7005 im Vollkarton, wobei es zu 90 % vormontiert ist. So will der Hersteller einen flotten Start ermöglichen. Als Preis für das E-Bike werden derzeit 2.399,00 € aufgerufen. Ebenfalls ist es möglich, das Elektrofahrrad mit den fetten Reifen für einen monatlichen Obolus von 50 € in Raten zu beziehen.

Amazon Warehouse Deals

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.