Leica CL Paul Smith Edition Kamera – Limitierte Sonderedition

Unter dem Namen Leica CL Paul Smith Edition, kommt eine neue bunte Leica auf den Markt. Die Sonderedition ist jedoch limitiert. Dabei ist es bereits das 2. Mal, das sich die beiden zusammentun. Designer Paul Smith und Leica hatten bereits die X2 in einer Kollaboration entworfen.

Paul Smith for Leica Kamera
Paul Smith for Leica Kamera @paulsmith.com

Kräftige Farben und überzeugende Technik

Mit der Leica Paul Smith Edition setzt Smith auf die Farbe Blau. Ebenso finden sich Streifen in Neongelb, Türkis und Gelb sowie Braun. Damit setzt der Designer farbenfrohe Akzente bei der Leica. Genutzt wird hierbei das CL-Serienmodell. Damit bietet der Kamerahersteller das Leica-L-Bajonett, das mit einem 24 Megapixel auflösenden APS-C-Sensor ausgerüstet ist. Dieser schafft bis zu 10 Serienbilder in der Sekunde. Ebenso verfügt die Kamera über einen schnellen Autofokus, der spontane Aufnahmen möglich macht. Herausragendes Feature ist jedoch der elektronische EyeRes-Sucher, dessen Reaktionszeit nicht wahrnehmbar ist. Ebenso besticht er durch die 2,36 Millionen Pixel Auflösung. Dies sorgt für ein einzigartiges Seherlebnis.

Video

Die Ausmaße der Leica Paul Smith Kamera Edition sowie das genutzte Objektiv entsprechen dem Serienmodell. Damit steht Fotografen ein vielseitiges Instrument zur Verfügung, das ebenso über eine hohe Bildqualität verfügt. Zudem ist das intuitive Bedienkonzept übernommen worden, das die Nutzer des ikonischen Produktdesigns so schätzen. Als Objektiv kommt bei der CL ein Elemarti-TL 18 f/2,8 ASPH zum Einsatz. Dieses ist gerade einmal 20,5 mm lang und wiegt leichte 80 g. Damit sind ebenfalls Weitwinkelaufnahmen kein Problem, was gerade die Nutzung unterwegs hervorhebt.

Leica CL Edition Paul Smith
Leica Edition Paul Smith @leica.com

Im Design zeigt sich Paul Smith farbenfroh und somit im Kontrast zur klassisch-schwarzen Leica CL. Die kräftigen Akzentfarben bilden ein einzigartiges Designelement und machen die Sonderserie zu einem Blickfang. Dabei büßt die CL-Edition keine der herkömmlichen Features des Serienmodells ein. Somit ist ebenfalls ein Touchscreen mit an Bord der spiegellosen Systemkamera.

Leica CL Edition Paul Smith Kamera
Leica CL Edition Paul Smith Kamera @leica.com

Leica CL Paul Smith Edition – ein Fazit

Weltweit wird es lediglich 900 Exemplare dieser Ausführung geben. Geliefert wird mit Echtheitszertifikat, Putztuch in passendem Design und eine individuell gestaltete Präsentationsbox. Die Leica Paul Smith Edition ist ab sofort zu haben und kostet 3.975 €. Zum Anbieter