like2drive Autoabo – eine gute Alternative zum Kfz-Leasing?

Das like2drive Autoabo ist zwar eine gute Alternative zum Kfz-Leasing, jedoch noch in weiten Teilen an diesem ausgerichtet. Das wird auch durch Begrifflichkeiten wie „Leasing-Raten“ von like2drive deutlich.

like2drive Autoabo - Leasing Vergleich
like2drive Autoabo – Leasing Vergleich @like2drive.de

Was sind die entscheidenden Unterschiede zwischen like2drive und Leasing?

Das Autoabo von like2drive ist natürlich kein herkömmliches Leasing. Es sind in der Rate die Kfz-Vollkasko- und Haftpflichtversicherung enthalten, des Weiteren die Steuer, die Zulassung, die Werksfracht und die Wartung. Die Abonnements laufen über 12 Monate und können danach vom Nutzer verlängert werden. Dabei wäre problemlos der Fahrzeugwechsel möglich.

Folgende Marken führt der Anbieter aktuell (2019) im Portfolio:

  • VW
  • Renault
  • Kia
  • Mercedes
  • Jeep
  • Mitsubishi
  • Audi
  • Volvo
  • Citroën
  • Seat
Video

Wie funktioniert like2drive?

Nutzer suchen sich ihr Fahrzeug online aus. Der Kundenservice hilft bei allen Fragen und berät auch zur Entscheidung für oder gegen eine Marke. Wer schon ein bestimmtes Fahrzeug gewählt hat, kann dieses online sofort buchen. Es genügt die Angabe der persönlichen Daten inklusive der Einkommensverhältnisse, einer Bonitätsprüfung muss zugestimmt werden. Dann folgt die Online-Identitätsprüfung.

Der gesamte Anmeldevorgang soll nach Angaben des Unternehmens nicht länger als fünf Minuten dauern. Nach der positiven Überprüfung genügt ein Klick für die endgültige Buchungsanfrage, like2drive schickt danach die nötigen Unterlagen postalisch zu.

Der Wagen kann bei einem der teilnehmenden Händler abgeholt werden, doch die Firma stellt ihn auch (gegen einen kleinen Aufpreis) dem Abonnenten vor die Haustür. Die Grundvoraussetzungen für das Autoabo von like2drive sind ein Mindestalter von 21 Jahren und die positive Bonität. Es können mehr Fahrer den Wagen nutzen, doch für sie alle gilt dieses Mindestalter.

like2drive GmbH

Schanzenstraße 41d
51063 Köln

e-mail: beratung@like2drive.de
instagram: instagram.com/like2drive_official
facebook: like2driveDeutschland

Werbeaussage:
UTO ALL-INCLUSIVE: MIT EINER RATE FÜR ALLES.
Null Anzahlung, null Bereitstellungskosten, keine Schlussrate oder versteckte Kosten: Sie zahlen nur eine monatliche Rate, die alles beinhaltet. Ein Rund-um-Autopaket zu attraktiven Konditionen für ein Fahrzeug mit hochwertiger Ausstattung.

Kosten

Der Anbieter ist äußerst konkurrenzfähig, denn die monatlichen Abokosten beginnen schon bei 199 Euro beispielsweise für einen Renault Twingo. Teurer wird es bei größeren Fahrzeugen, für einen Mercedes oder VW Passat kann die Rate auch mehrere Hundert Euro betragen. Es sind im 12-Monate-Zeitraum 17.000 km enthalten, jeder Mehrkilometer kostet bei der Endabrechnung 12 Cent netto (plus MwSt). Dabei gewährt das Unternehmen 2.500 km Kulanz, es können also auch ohne Mehrpreis 19.500 km im Jahr werden. Das genügt dem durchschnittlichen Autofahrer vollends.

Bei der Kaskoversicherung gelten Selbstbeteiligungen von 350 Euro für die Teilkasko und 750 Euro für die Vollkasko. Das Anliefern (empfohlen) kostet 220 Euro. Das Unternehmen ist noch nicht flächendeckend vertreten, eine Selbstabholung wäre wohl kaum günstiger. Weitere Zusatzkosten wie etwa eine Startgebühr gibt es nicht.

Gibt es eine Kündigungsfrist bei like2drive?

Die Aboverträge laufen grundsätzlich über 12 Monate, in diesem Zeitraum ist keine Kündigung vorgesehen. Kurz vor dem Auslaufen kontaktiert das Unternehmen den Kunden, informiert ihn über den bevorstehenden Auslauf seines Vertrages und bietet ihm eine Verlängerung – auf Wunsch mit Modellwechsel – an.

Besonderheiten

Das Abo nutzen sehr gern Geschäftskunden als Alternative zum üblichen Leasing. Sie erhalten Business-Fahrzeuge mit gehobener Top-Ausstattung und können sich für einen Komplettservice entscheiden, der sogar das Bezahlen von Strafmandaten und eine Schadenabwicklung umfasst. Auf dieses Angebot greifen gern Unternehmer, Freiberufler und Körperschaften zurück. Wer sich für den Anbieter interessiert, findet ihn auch auf Social Media Kanälen wie Facebook und YouTube.

Fazit zu like2drive

Das günstige Angebot hat viele Vorteile für Privatnutzer und auch gewerbliche Kunden, wir können es durchaus empfehlen.