Maserati Grecale: luxuriöser SUV mit 530 PS

Kategorisiert in Autos Verschlagwortet mit ,
Maserati Grecale GT SUV in Braun
Maserati Grecale GT SUV in Braun @maserati.com

Luxus, Komfort und Leistung vereint der Maserati Grecale. Abseits der neuesten Motortechnologie der italienischen Automobilschmiede glänzt der Luxus-SUV mit charakteristischen Details und zukunftsweisendem Design. Dabei kommt er mit einem Mildhybrid-Antrieb oder einem Powered by Nettuno V6 ebenso innovativ daher wie die Konzeption des Interieurs. Das soll im Alltag für ein außergewöhnliches Fahrgefühl sorgen.

Perfektion in Form

Der Grecale vereint eine spektakuläre Performance mit stilvollem und kreativem Design. Denn die Italiener fokussieren sich auf ihre charakteristische DNA. Das bedeutet filigrane Linien, klare Designelemente und ein modernes, zeitloses, aber dennoch futuristisches Aussehen. Diese Maßstäbe werden dann auch ins Interieur übertragen. Hier findet sich ein großzügig gestalteter Raum. Innovative Techniken werden mit hochwertigen Materialien wie Carbon, Holz oder Leder realisiert. Knöpfe und Schalthebel fehlen. Dafür gibt es viel Stauraum und ausschließlich durchdachte Designelemente.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Als Antrieb kann der Käufer aus 2 Varianten wählen. Hier bietet der Maserati Grecale einen Mildhybrid-Antrieb mit 300 bis 330 PS oder einen Nettuno V6. Dieser liefert 530 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 285 km/h. So entsteht aus dem edlen Design ein komfortables Fahrzeug, das die Leidenschaft am Fahren mit der Leistung von Maserati vereint. Zudem steht mit dem Maserati Grecale Folgore der erste vollelektrische SUV der Firmengeschichte in den Startlöchern.

Maserati Grecale GT Interior & Cockpit
Grecale GT Interior & Cockpit @maserati.com

Bequem wird es im Maserati Grecale im Übrigen nicht nur für Fahrer und Beifahrer. Auch auf den Rücksitzen lässt sich die Maximierung des Innenraumvolumens genießen. Hier steht ein 6,5 Zoll (ca. 17 cm) großer Touchscreen ebenso zur Verfügung, wie eine eigene 3-Zonen-Klimaregelung. Darüber hinaus bietet der SUV verschiedene Fahrmodi. Zur Verfügung stehen Sport, Comfort, GT oder Off-Road.

Maserati Grecale Trofeo SUV in Gelb
Maserati Grecale Trofeo SUV in Gelb @maserati.com

Hightech auf 4 Rädern: Maserati Grecale

Maserati macht den neuen SUV in 4 Kollektionen verfügbar: Grecale GT, Grecale Modena, Grecale Trofeo und Folgore. Die Leistungsfähigste der 4 ist der Trofeo. Dieser kommt neben dem V6 umfangreichen Fahrassistenzpaket 390 kW, 620 Nm maximales Drehmoment und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 3,8 Sekunden. Dabei packen die Italiener ihre gesamte Erfahrung in den luxuriösen SUV. Die günstigste Variante, der Maserati Grecale GT, startet bei 71.519 Euro.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.