Spar dir ausgiebiges Workout mit dem Monkii 360

Mit dem Monkii 360 erobert aktuell ein neues Fitness-Gadget die Community auf Kickstarter. Die Crowdfunding-Plattform hat das neue „Hyper-Efficient Fitness Device“ im Programm. Dieses offeriert dem Nutzer den maximalen Trainingserfolg bereits mit täglichen 240 Sekunden. Die Ausrede „keine Zeit für Workout“, zählt ab heute also nicht mehr.

Monkii 360 Workout Ball
Monkii 360 Workout Ball @kickstarter.com

Zeitsparen durch intensives Training

Das Monkii 360 ist eine Mischung aus hocheffizienten Übungen, wie sie im Tabata-Protokoll beschrieben sind und funktioneller Fitness. Dabei wird mit dem Gadget trainiert, in dem das eigene Körpergewicht als Widerstand dient. Aufgrund der Bewegungen werden mithilfe des „Hyper-Efficient Fitness Device“ so viele Muskeln des Körpers wie möglich gleichzeitig beansprucht. Damit soll das ganzheitliche Training, von Cardio bis Muskelaufbau, in nur 4 Minuten am Tag machbar sein. Mit dem Tabata-Protokoll als Basis, welches extrem intensive Übungsintervalle vorsieht, soll das zum schnellen Erfolg führen. Dabei werden immer 20 Sekunden bestimmte Bewegungen ausgeführt, auf die eine 10-sekündige Pause folgt. Nach 240 Sekunden ist das Training abgeschlossen.

Video

Ein Fortschritt gelingt dabei nicht nur durch die diversen Übungen selbst, sondern auch mithilfe von Schwierigkeitsstufen. Diese können mit Gummibändern sowie Gewichten angepasst werden. In diesem Kontext behaupten die Monkii 360 Entwickler, das die 4 Minuten so effektiv sind, wie 1 Stunde joggen. Das liegt den Machern entsprechend an dem sehr hohen Trainingslevel. Genutzt werden kann das Fitness-Gadget hingegen universell. Denn aufgrund der Halterung kann es weltweit an jeder Tür oder jedem Balken befestigt werden.

Das Design ist kugelförmig und verfügt über eine exzellente Haptik. Gewichte, die sich einsetzten lassen, erhöhen die Trainings-Intensität. Zudem kann die Schwierigkeitsstufe mit flexiblen Gummibändern sowie deren Aufhängung unterschiedlich und individuell angepasst werden. Um dem Nutzer die passenden Übungen an die Hand zu geben, wird eine exklusive und kostenlose App bereitgestellt. Hier wird anhand von Videos erlernt, wie möglichst effektiv trainiert wird.

Monkii 360 Detailansicht
Monkii 360 Detailansicht @kickstarter.com

Monkii 360 – ein Fazit

Fitness scheint hoch im Kurs zu stehen. Besonders wohl mit Gadget wie diesem. Denn die Finanzierungswilligen haben das Projekt bereits überfinanziert. Wer sich für den Monkii 360 interessiert, kann dieses für etwas über 130 Euro vorbestellen. Ausgeliefert wird das in unterschiedlichen Farbkombinationen erhältliche Fitness-Gadget ab April 2020.