Mygdal Plantlights: handgefertigt in Deutschland

Kategorisiert in Lifestyle Verschlagwortet mit
Mygdal Plantlights - innovatives Pflanzenlicht
Mygdal Plantlights – innovatives Pflanzenlicht @nui-studio.com

Jedes Mygdal Plantlights beherbergt eine Pflanze, welche nie gegossen werden muss. Zudem steht eine smarte Schnittstelle bereit, um Funktionen des innovativen Pflanzenlichts Made in Germany vollständig zu nutzen. Mit der neuen faszinierenden Art der Innenbegrünung will das deutsche Design-Studio Nui nicht nur Räumlichkeiten erhellen, sondern dies zeitgleich mit der Natur verbinden.

Vielfältige Pflanzenarrangements

Das Design-Studio Nui sitzt in Bissee in Deutschland und wurde gegründet, um Ideen und Designprozesse so zu vereinen, dass daraus neue Projekte entstehen. Diese transportieren Tradition und Moderne und sollen vor allem die Lebensräume von Menschen verbessern. Das hier entwickelte Mygdal Plantlights ist eines dieser maßgeschneiderten, handgefertigten Stücke. Es wird in 2 Varianten hergestellt und beherbergt eine von 3 Pflanzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Produziert wird das Pflanzenlicht in der Ausführung „Regular“ mit einer Höhe von 42 cm und einem Durchmesser von 32 cm. Das Modell „Large“ kommt mit einer Höhe von 70 cm und einem Durchmesser von 48 cm. In ihnen befindet sich die zum Patent angemeldete SmartGrow-Technologie. Hierdurch benötigen die Pflanzen im Inneren der Pendelleuchten keinerlei Pflege.

Jede Ausführung der Mygdal Plantlights ist hermetisch verschlossen. Entsprechend kann die Feuchtigkeit im Innern nicht entweichen. Sie verdunstet, kondensiert und wird über den geschlossenen Kreislauf wieder der Pflanze zugeführt. Ist es doch einmal nötig, das Gefäß zu öffnen, kann das über den Aluminiumboden getan werden. Ohnehin lässt das Studio Nui wissen, dass es sinnvoll ist, die Innenseite des Plantlights alle 8 Wochen zu reinigen.

Verschiedene Pflanzen zur Auswahl

Gepflanzt wird im Übrigen auf einem speziellen, beiliegenden Granulat. Es sorgt für ein ausgewogenes Wachstum und hilft, den Wasserbedarf der Pflanze zu regulieren. Wichtig bei der Platzierung der Pendelleuchte ist zudem, sie niemals in direktem Sonnenlicht aufzuhängen. Denn das Innere kann sich schnell erwärmen, was der Pflanze schadet. Optimal hängt das Gefäß dort, wo nur wenig Licht auf es trifft.

Insgesamt sollte das Gewächs in den Mygdal Plantlights allerdings 8 Stunden Licht am Tag bekommen. Dies wird über die speziell entwickelten LEDs sichergestellt. So betreiben die Pflanzen folglich auch Photosynthese. Die Farbe, Intensität, aber auch die Dauer lassen sich praktisch via LightControl am Smartphone oder Tablet einstellen.

Mygdal Plantlights Lampe
Mygdal Plantlights Lampe @nui-studio.com

Traditionelle Glasherstellung: Mygdal Plantlights

Die zeitlose Pendelleuchte fügt sich nahtlos ein in Wohnräume oder Arbeitsumgebungen. Ausgestattet mit smarten Features und dem geschlossenen Kreislauf gelingt eine beeindruckende Installation ohne Mehrarbeit. Zudem sind die Pflanzen innerhalb von Sekunden getauscht. Da das Ganze auch noch in der Zusammenarbeit mit regionalen Fertigungsunternehmen entsteht, liefert das Studio Nui eine runde Sache. Das Mygdal Plantlights gibt es ab 2.950 €.

Black Friday Amazon

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.