Kategorien
Technik

offGrid – Musik per Bewegungen, Gesten oder Berührungen

Das neuartige Musikinstrument offGrid kommt vom Wiener Start-up birdkids. Mit dem Gerät soll es jedem möglich sein, auf kreative Weise im Zusammenspiel mit einem Smartphone, Tablet oder dem Computer, Musik zu kreieren. Dabei kann der Nutzer auf Bewegungen, Gesten oder Berührungen zurückgreifen.

offGrid Midi-Controller
offGrid Midi-Controller @kickstarter.com

Mobil, anpassbar, leicht

Drücken, schütteln, bewegen – das offGrid ist ein handflächengroßes Instrument, das das kreative erzeugen von Musik möglich macht. Im Wesentlichen ist das Teil ein MIDI-Controller. Dieser lässt sich via USB-C-Kabel oder Bluetooth mit einem PC, dem Tablet und dem Smartphone verbinden. Anschließend können die Eingaben des Nutzers problemlos übertragen werden.

Hinter dem neuen Midi-Controller steckt der Wiener Michael Beim. Der Musikproduzent hat sich mit birdkids nun in das Hardware-Geschäft gewagt. Gemeinsam mit seiner Frau will er das 140 mm lange, 80 mm breite und 18 mm hohe Gerät nun auf den Markt bringen. Hierzu nutzt er die Crowdfunding-Plattform Kickstarter, wo das Projekt bereits von mehr als 1.200 Unterstützern realisiert werden konnte.

Video

Ausgestattet ist offGrid mit 20 Knöpfen sowie einem Joystick. Dabei soll dem Kreativen keine Grenzen gesetzt sein. Mit der passenden Musik-Software oder App für die mobilen Geräte, kann ein Keyboard als auch ein Drum-Computer simuliert werden. Die Töne werden dabei über 16 Knöpfe erzeugt. Jedoch verfügt der MIDI-Controller ebenso über Sensoren, die die Bewegung in Klänge umsetzen können. So reicht es etwa, das offGrid durch die Luft zu schwenken, damit Sounds entstehen.

Hergestellt wird offGrid in der Zusammenarbeit mit Braasi Industry. Entstanden ist dabei ein extrem haltbarer, handgefertigter, wasserfester Schutz. Zudem kann der MIDI-Controller mit einem Akku mobil betrieben werden. Ebenfalls kann der Nutzer eine Vielzahl von Digital Audio Workstations, DAWs, mit dem Controller verwenden.

offGrid Tasten-Beleuchtung
offGrid Tasten-Beleuchtung @kickstarter.com

Fazit zum offGrid Midi-Controller

Mit der Kreation hat der Nutzer alles was er zum Musikmachen benötigt in der Tasche. Tastatur, haptischer Controller oder Drumpad – das Wiener Start-up zeigt, wie einfach Musik geht. Ebenfalls lässt sich das Teil vielseitig nutzen, da es vollständig anpassbar ist. Noch kann via Kickstarter ein offGrid für 109 € geordert werden. Laut Hersteller wird es noch im Jahr 2020 geliefert.