Kategorien
Lifestyle

Ooni Koda 16 – gasbetriebener, platzsparender Pizzaofen

Der Ooni Koda 16 richtet sich an all jene, die Pizza lieben. Der Pizzaofen kann platzsparend im Außenbereich aufgestellt werden, setzt auf Gas und bringt so die Option, die Pizzen auf echten Steinplatten zu backen. Dabei beeindruckt er nicht nur mit dem futuristischen Design.

Pizzaofen Koda 16 von Ooni
Pizzaofen Koda 16 von Ooni @ooni.com

Frische Pizza in wenige Sekunden

Eines der Lieblingsgerichte der Deutschen ist die Pizza. Der Koda 16 Pizzaofen bringt da die perfekte Lösung. Er ist 60 x 60 x 35 cm groß und wiegt nur 9,25 kg. Die reine Kochfläche im Inneren liegt bei 40,64 cm. Damit lassen sich richtig große Pizzen backen. Diese werden im Übrigen auf 15 mm dicken Cordierit-Stein-Backplatten schön kross. Hergestellt ist der Pizzaofen aus hochwertigen Materialien, die rostfrei sind. Betrieben wird das Ganze mit Gas. Innerhalb von 10 bis 15 Minuten ist das Gerät auf Temperatur. Dabei kann selbstverständlich nicht nur die Pizza zubereitet werden.

Video

Die Obergrenze der zu erreichenden Temperatur des Ooni Koda 16 liegt bei 500 °C. Damit ist er ähnlich heiß wie der klassische Steinofen. Selbstverständlich lässt sich die Temperatur individuell einstellen. Bei der Kreation wurde darauf geachtet, dass die Gasflammen breit gefächert sind, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Der Innenraum hat zudem ausreichend Fläche, um Pizzen mit einer Größe von 30 cm Durchmesser aufzunehmen. Der eigentliche Backvorgang ist in rund 60 Sekunden erledigt. So können schnell mehrere Pizzen am Stück fertigstellen werden. Bei der hier genannten Zeitangabe gilt es allerdings zu bedenken, dass die Backzeit stets vom Belag sowie der Teigdicke abhängig ist.

Für den Deckel wurde eine hochtemperaturbeständige, pulverbeschichtete Oberfläche verwendet. Zudem ist das Backgut dank der Überdachung stets vor Regen geschützt. Für die Sicherheit am Pizzaofen sorgt die eingebaute Flammensicherheitsvorrichtung, kurz FSD. Zur Auswahl stehen 30mBar- und 50mBar-Modelle. Ebenso soll ein 37mBar-Modell im Sommer verfügbar sein.

Ooni Koda Öfen 13 und 16
Ooni Koda Öfen 13 und 16 @ooni.com

Fazit zum Ooni Koda 16

Besonders praktisch ist, dass sich der Pizzaofen leicht transportieren lässt. Zum einen ist er nicht besonders schwer und zum anderen können die Füße platzsparend eingeklappt werden. Damit kann der Pizzaofen stets flexibel mitgeführt werden und im Garten, beim nächsten Picknick oder am See genutzt werden. Somit ist der Ofen die perfekte Ergänzung für Pizza- aber auch Grillfreunde. Der Koda 16 kann ab 449 € geordert werden. Weitere Ooni-Öfen findet man auf Amazon*.