Kategorien
Technik

OP-S Konzept ist das Smartphone für Musik-Affine

Beim OP-S Konzept vereint der Hersteller zwei Welten auf eindrucksvolle Art und Weise miteinander. Denn er kreiert ein Smartphone, das ebenfalls ein mobiler Synthesizer ist. Die gebotenen Hardwaretasten bieten somit nicht nur die Unterstützung beim Nachrichtenschreiben, sondern ebenso beim Komponieren.

OP-S Konzept Musik-Smartphone
OP-S Konzept Musik-Smartphone @grisdesign.com

Smartphone mit „Slider“ Design

Das OP-S Konzept ist eine Kreativ-Maschine. Mit ihr lässt sich auf der Fahrt mit der Bahn, beim Warten auf einen Termin, an der Supermarktkasse oder im Freibad schnell der eigene Sound kreieren. Denn diese Situationen sind es, in denen Melodien durch die Gehirnwindungen schießen, die bei vielen so schnell vergessen werden, wie sie aufgetaucht sind. Zudem ist der Look des Smartphones schlicht aber dennoch edel.

Mobiler Synthesizer OP-S Concept
Mobiler Synthesizer OP-S Concept @grisdesign.com

Entwickelt hat das konzeptionelle Smartphone GRIS Design. Dabei ist es dem OP-1 von Teenage Engineering nachempfunden. Diese haben in der Vergangenheit bereits gezeigt, wie umfangreiche Technologie in einen winzigen Handheld-Rahmen passt. Da sich Musik heute bereits auf dem klassischen Smartphone oder Tablet komponieren lässt, ist die Frage berechtigt, was das OP-S Konzept besonders macht? Die Antwort ist so einfach wie simpel: die Bedienelemente sowie die 2 Kopfhörer-Anschlüsse.

Wie bereits erwähnt basiert das OP-S Konzept auf dem Mini-Synthesizer OP-1. Allerdings fügen die Entwickler von GRIS Design noch einen Touchscreen samt Kamera-Leiste hinzu. Letztere ist an der Rückseite angebracht und fungiert gleichzeitig als Möglichkeit, das Gehäuse zu halten, wenn es flach auf dem Tisch zum Einsatz kommt. Für die Eingabe steht neben dem Touchscreen eine 24 Tasten umfassende Hardware-Klaviatur zur Verfügung. Diese wird schlicht herausgezogen. Dabei bleibt der Touchscreen als Eingabefläche weiterhin nutzbar.

OP-S Concept Smartphone
OP-S Concept Smartphone @grisdesign.com

Fazit zum OP-S Konzept

Das moderne, aber konzeptionelle Smartphone scheint eine Art Revolution im Bereich der mobilen Musikproduktion einzuläuten. Allerdings kann man das OP-S Konzept derzeit nicht kaufen, da es sich um einen reinen Entwurf handelt. Dennoch ist es in Zukunft nicht ganz abwegig, das sich die Macher von Teenage Engineering der Idee des OP-S Konzepts annehmen und ihr eigenes Musik-Smartphone auf den Markt bringen.