Oswalds Mill K3 Turntable: extravaganter Plattenspieler

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Oswalds Mill K3 Turntable Plattenspieler
Oswalds Mill K3 Turntable Plattenspieler @oswaldsmillaudio.com

Um der eigenen Vinyl-Sammlung eine passende Basis zu bieten, kommt von Oswalds Mill Audio der K3 Turntable. Nach einer langen Entwicklungszeit steht ein Plattenspieler bereit, der nicht nur auf dem neuesten Stand der Technik ist. Vielmehr soll er die Vinyl-Wiedergabe neu definieren. Nach den preisgekrönten K1 und K2 folgt somit der K3.

Dynamisch, robust und höchst präzise

Mit dem neuen Oswalds Miller K3 Turntable stellt die Audiogeräteschmiede einen Plattenspieler bereit, der die Art, wie die Musik der Schallplatten gehört wird, verändern soll. Dafür haben OMA ganze 7 Jahre an Entwicklung in das Gerät gesteckt. Herausgekommen ist ein in jeder Hinsicht neuer Turntable. Dieser verfügt nicht nur über ein spezielles Aussehen. Viel mehr stecken in ihm die Erfahrungswerte sowie der Ideenreichtum und die Technik weltweit führender Experten auf diesem Gebiet.

Für den Oswalds Mill K3 Turntable wurden sämtliche Bereiche neu gedacht. Motorsteuerung, Direktantrieb, die Technologie hinter dem Tonarm und selbstverständlich das Design selbst. Hergestellt ist er aus einem Gusseisen-Chassis. Dieses wird aus einer speziellen Eisen-Kohlenstoff-Legierung mit einem hohen Graphit-Gehalt produziert. In diesem befinden sich Hohlkammern, in die eine spezielle Flüssigkeit gefüllt ist. Hierüber werden sämtliche Schwingungen, die beim Abspielen einer Schallplatte entstehen können, optimal abgefedert.

Oswalds Mill K3 Turntable Tonarm
Oswalds Mill K3 Turntable Tonarm @oswaldsmillaudio.com

Zum Abschluss wird das Chassis des Oswalds Mill K3 Turntable inklusive Plattenteller und Armplatte mit einem Keramik-Finish versehen. Entsprechend robust ist der Schallplattenspieler. Diese Robustheit braucht es auch, denn der Motor im K3 Turntable von OMA ist der bisher stärkste, der jemals in einem Plattenspieler verbaut wurde. Zudem ist er extrem präzise. So kommt etwa eine 25-mm-Hauptlagerspindel zum Einsatz, die auf einer Ölsäule sitzt, deren Flüssigkeit unter Druck steht.

Um die molekulare Toleranz zu realisieren, waren mehr als 1.100 Stunden Arbeit an der Motorsteuerung nötig. Diese wurde von Richard Krebs in Neuseeland vorgenommen, der als führende Autorität auf dem Gebiet weltweit gilt. So wird ein Vinyl-Erlebnis ermöglicht, das nahezu unvergleichlich sein soll. Für den K3 Turntable Tonarm ist im Übrigen der Deutsche Frank Schroder aus Berlin verantwortlich.

Mill K3 Turntable von Oswalds
Mill K3 Turntable von Oswalds @oswaldsmillaudio.com

Einzigartiger Plattenspieler: Oswalds Mill K3 Turntable

Mit dem neuen Gerät liefert OMA abermals eine beeindruckende Option, Musik von der Schallplatte so zu erleben, wie sich Künstler und Audiophile das wünschen. Der Turntable ist entsprechend auf Leistung und Präzision getrimmt, ohne das Design aus dem Auge zu verlieren. Ein Preis wird für den Oswalds Mill K3 Turntable aktuell nicht genannt.

Amazon Music Angebot

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.