Paper Phone – Das eigene Smartphone aus Papier

Mit dem Paper Phone realisiert Special Projects ein digitales Wellbeing Experiment. Mit der dazugehörigen App wird aus dem eigenen Smartphone eines aus Papier – und das soll den Nutzer über den Tag bringen. Ziele sind, wegzukommen von den digitalen Fesseln und die Sinne für das Wichtige zu schärfen.

Paper Wallet - Papier Smartphone
Paper Wallet – Papier Smartphone @withgoogle.com

Weniger Smartphone und mehr Wohlbefinden

Die herkömmlichen Smartphones machen nicht glücklich. Selbst Google ringt darum, Android zu verbessern, um den Menschen mehr Nutzen zu bieten. Doch auch im Bereich des digitalen Wellbeing hat das Unternehmen Ziele definiert und bringt immer wieder Wellness-Tools heraus. Mit diesen soll sich die Verbindung von Mensch und Smartphone klarer gestalten.

Nun geht man in einer Kollaboration noch einen Schritt weiter. Zusammen mit dem Designstudio Special Projects wurde nun etwas einzigartiges Entwickelt. Das Paper Phone ist eine Art Digital Wellbeing Experiment. In diesem wird das eigene mobile Gerät gegen Papier ausgetauscht. Dazu nötig ist das Smartphone und eine Android-App. Ist diese installiert, können einige Funktionen, die auch offline verfügbar sein sollen, gewählt werden. Die Ausgewählten, wie bis zu 7 Kontakte, Wetter, Termine und ähnliches, werden dann ausgedruckt. Sogar Screenshots sind möglich. Das Produkt wird anschließend zusammengefaltet und ist fertig – das persönliche Paper Phone.

Video

Aufgeteilt ist das Paper Phone in unterschiedliche Bereiche. So kann eine Seite einige Kontakte enthalten, während auf einer anderen ein Rezept zu finden ist. Ebenso ist es möglich, ein Sudoku-Rätsel an dem eigenwilligen „Geräte“ zu spielen oder eine Wegbeschreibung hinzuzufügen. Selbst eine Möglichkeit mit Google Pay zu zahlen, gibt es.

Die Idee von Google und die Umsetzung des Designstudios sind aber nicht die einzigen Projekte, die im Kontext des Digital Wellbeing Experiments entwickelt werden. So gibt es ebenso Unlock Clock, das als Livehintergrundbild die Anzahl der täglichen Bildschirmentsperrungen aufzeigt. Oder Post Box. Eine App, die wie ein Briefkasten, alle Nachrichten sammelt und dann zusammengefasst, zu einer bestimmten Zeit, benachrichtigt.

Paper Wallet Ausdruck
Paper Wallet Ausdruck @specialprojects.studio

Paper Phone – ein Fazit

Alles in allem zeigt Google mit diesen Bemühungen, das die Auswirkungen der Smartphone-Nutzung durchaus bewusst wahrgenommen werden. So scheint es in der Zukunft besonders um das Wohlbefinden zu gehen. Wer das Paper Phone selbst aufprobieren möchte, benötigt lediglich sein Smartphone, die App und einen Drucker. Zum Anbieter