Phatfour e-bikes: handgebaute Elektrofahrräder aus Amsterdam

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit
Phatfour E-Bike mit Sidecar
Phatfour E-Bike mit Sidecar @phatfour.com

Die Phatfour e-bikes sind gefällige Elektrofahrräder, die in den Niederlanden hergestellt werden. Die Gründer selbst haben ein Fable für Fahrzeuge, Design und das Handwerk. Aus diesen Passionen heraus entwickelten sie E-Bikes, die mit dicken Rädern sowie praktischen Features aufwarten, um das Leben im urbanen Lebensraum zu vereinfachen.

Hochwertige Ausstattung

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)*
Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
64,99 EUR

Im Phatfour Shop finden sich derzeit insgesamt 2 Phatfour e-bikes, die sich in die FLB- und die FLS-Serie aufteilen. Als einziger Unterschied zwischen den beiden lässt sich allerdings einzig die Sitzhöhe ausmachen. So ist die FLS-Serie für Personen ab 1,60 m Körpergröße und die FLB-Serie für Menschen ab 1,70. Gemeinsam haben sie alle das spezielle Aussehen, welches mit einem minimalistischen Rahmenkonstrukt kommt. Dieses greift die Diamantform auf, setzt sie aber weiter um. Zudem gibt es bei der FLS-Serie noch einen kleinen Bogen am Oberrohr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Angetrieben werden beide Versionen von einem 250 W starken Bafang SWXH Elektromotor, der am Hinterrad befestigt ist. Dieser liefert eine maximale Beschleunigung von bis zu 25 km/h. Die Phatfour e-bikes lassen sich allerdings auch ohne Elektrounterstützung sehr gut fahren. Dazu verbaut der Hersteller aus den Niederlanden eine Shimano Gangschaltung mit 7 Gang. Zudem werden hydraulische Scheibenbremsen integriert. Diese kommen von Tektro und messen 180 mm.

Das alles wird am handgemachten Stahlrahmen befestigt. Diese Rahmen werden in der Werkstatt in den Niederlanden extra für eines der Phatfour e-bike produziert. Auch der Ledersitz wird per Hand genäht. Als Reifen werden den Elektrofahrrädern 20 x 3,5 Zoll große Pneus von Kenda aufgezogen. Diese sorgen nicht nur auf befestigten Wegen für den optimalen Grip. Bei der Batterie stehen dem Käufer 2 Optionen zur Auswahl:

  • 470 Wh für 25 bis 45 km Reichweite
  • 630 Wh für 40 bis 65 km Reichweite

Sämtliche Batteriepacks lassen sich entnehmen. So können sie unkompliziert geladen werden. Abgerundet wird das Ganze dann mit diversen Accessoires. Das größte von diesen ist ohne Frage der Beiwagen. Dieser wird seitlich montiert und bietet rund 150 L Stauraum. Ebenfalls gibt es Gepäckträger für vorne und hinten, Körbchen, Kindersitz, passende Sicherheitsschlösser und mehr.

Phatfour e-bikes: FLB Series
Phatfour e-bikes: FLB Series @phatfour.com

Optimal für flexible Städter: Phatfour e-bikes

Mit den niederländischen E-Bikes zeigt die Zweiradschmiede, dass Stil und Pragmatismus sich nicht gegenseitig ausschließen müssen. Verfügbar in 2 Größen und mit diversen Extras erweiterbar, lassen sich die Elektrofahrräder bestens an den individuellen Anspruch anpassen. Verfügbar sind die Phatfour e-bikes direkt beim Hersteller. Hier kosten sie je nach Ausführung zwischen 2.290 € und 2.540 €. Das passende Sidecar wird mit 875 € berechnet.

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.