POCO Watch: solide Smartwatch für unter 100€

Kategorisiert in Technik Verschlagwortet mit ,
POCO Watch SmartWatch
POCO Watch SmartWatch @po.cu

Das POCO Technik kann zeigt sich derzeit am neuen Smartphone-Flaggschiff des Herstellers. Ein Ausrufezeichen in dieser Richtung setzt ebenso die POCO Watch. Sie liefert dem Träger neben vielfältigen Funktionen für den aktiven Lebensstil ebenfalls einen besonderen Look: Denn die POCO Smartwatch wirkt auf den schnellen Blick wie eine Apple Watch.

Umfangreiche Technik für den Alltag

Aus dem Augenwinkel könnte die POCO Watch von der Xiaomi-Marke durchaus mit der Apple Watch verwechselt werden. Allerdings kommt die Smartwatch trotz einer soliden Verarbeitung und feiner Technologie nicht an das Gerät mit dem Apfel ran. Die SmartWatch von POCO misst 39,1 x 34,4 x 9,98 mm und kommt inklusive Armband auf rund 31 g Eigengewicht. Für die Herstellung des Armbands setzt POCO auf TPU.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Zentral fällt selbstverständlich das Farbdisplay auf. Bei der POCO Watch handelt es sich um eine 1,6 Zoll (ca. 4 cm) große AMOLED-Variante. Diese löst mit 320 x 360p auf und liefert 301 ppi. Als Glas setzt der Hersteller auf eine geschwungene Ausführung in 2,5D. Damit wird eine klare Darstellung bei einem ultraflachen Aufbau ermöglicht.

Technisch kann sich die günstige POCO-SmartWatch ebenfalls sehen lassen. Denn für Aktive bietet sie einen professionellen SpO₂-Sensor, der den Sauerstoffgehalt im Blut misst. Darüber hinaus erfasst die Smartwatch auf Wunsche 24 Stunden lang die Herzfrequenz und trackt den Schlaf. Neben typischen Tiefschlafphasen, REM-Phasen und Leichtschlaf lässt sich ebenfalls das kurze Nickerchen messen. Abseits davon gibt es eine Stressüberwachung, die Möglichkeit, Atemübungen durchzuführen sowie einen Menstruationskalender für Frauen. Abgerundet wird das Ganze dann mit mehr als 100 Fitnessmodi. Das System erkennt diese über integrierte Sensoren, überwacht den Sport und analysiert ihn.

Für die Positionsbestimmung verbauen die Entwickler in der POCO Watch ein eigenständiges GPS-Gerät. Es besteht aus einem hochpräzisen GNSS-Chip. Mit ihm ist eine globale Satellitenortung via GLONASS, GPS, BeiDou oder Galileo möglich. Abschließendes Feature ist die Option, die POCO Watch magnetisch aufzuladen. Dabei soll die 225 mAh starke Batterie bis zu 14 Tage Nutzungsdauer ermöglichen.

POCO Watch Seitenansicht
POCO Watch Seitenansicht @po.cu

Eckiger Stil mit Mehrwert: POCO Watch

Die Xiaomi-Marke POCO offeriert mit der neuen Smartwatch eine gefällige Uhr, die grundlegende Funktionen zu einem günstigen Preis bietet. Mit diversen Sensoren ausgestattet, kann sie ein guter Einstieg für all jene sein, die preisbewusst einen funktionalen, aber auch stylishen smarten Zeitmesser besitzen möchten. Denn die POCO Watch ist ab 79 € erhältlich und kann von Android- als auch iOS-Nutzern verwendet werden.

Amazon Outlet Werbung

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.