Das Polaroid Lab ist ein mobiler Polaroid-Drucker

Polaroids waren nicht nur vor vielen Jahren ein echter Hit, sondern sind es auch heute wieder. Der Firma Polaroid ist es gelungen, den Hype neu zu entfachen. Ob auf Feiern oder Events, die praktische und einfach zu nutzenden Kameras sind immer wieder ein Highlight. Nun hat das Unternehmen das Polaroid Lab angekündigt. Ein mobiler Polaroid Drucker, der die Fotos direkt vom Smartphone abfotografiert und somit schnelle Abzüge erlaubt. Der mobile Drucker soll somit digitale Schnappschüsse in echte Polaroids verwandeln.

Polaroid Lab Abbildung
Polaroid Lab Abbildung @polaroidoriginals.com

Polaroids als Erinnerungsstücke

Polaroid-Bilder waren lange Zeit beliebte Erinnerungsstücke und sind es mittlerweile wieder. Allerdings gibt es durchaus ein Problem. Zum einen werden diese Kameras aktuell vor allem auf Partys und Events genutzt und sind nicht mehr der ständige Begleiter. Schnappschüsse unterwegs werden heute mit dem Smartphone gemacht. Meist bleiben die Bilder dann im Speicher und werden alle Jubeljahre einmal angesehen. Wir ein solches Bild doch einmal ausgedruckt, ist es vom Format her wenig praktisch und zudem im Druck zu aufwändig. Mit dem Polaroid Lab sollen sich nun alle Vorteile vereinen lassen. So werden aus Schnappschüssen vom Smartphone schnell und einfach hochwertige Polaroids, welche sich durch ihre Größe hervorragend als Erinnerungsstück eignen.

Video

Einfaches System beim Polaroid Lab

Das Polaroid Lab arbeitet mit einem einfachen System. Statt die Bilder per Kabel oder per Funk vom Hand zum Drucker zu übertragen, setzt das Polaroid Lab auf eine andere Lösung. Die Bilder werden einfach vom Handybildschirm abfotografiert. Dazu muss das Bild nur aufgerufen und das Smartphone oben auf dem Polaroid Lab abgelegt werden. Die leistungsstarke Kamera im System sorgt nicht nur für eine optimale Auflösung, sondern ist zudem optimal auf die eingestellte Entfernung optimiert. Somit können absolut fehlerfrei Übertragungen vorgenommen werden.

Im Innern des Polaroid Lab werden zudem Optimierungsprozesse ablaufen, um das so erstellte Foto für den Druck auf dem Polaroid-Film zu optimieren. Somit können perfekte Ergebnisse erwartet werden. Erste Testnutzer haben bereits festgestellt, dass sich die Qualität der Fotos enorm stark an den aktuellen, leistungsstarken Polaroid-Kameras orientiert.

Polaroid Lab Details
Polaroid Lab Details @polaroidoriginals.com

Recht günstig und einfach zu bedienen

Die notwendigen Einstellungen lassen sich mit der zugehörigen Polaroid-App direkt und bequem über das eigene Smartphone vornehmen. Hier können unter anderem Einstellungen wie die Farbkorrektur vornehmen. Auch weitere Effekte lassen sich mit der aktuell noch als Beta-Version deklarierten App vornehmen. So können aus den Fotos unter anderem Collagen erstellt werden. Auch der angekündigte Preis von 100 $ schreckt erst einmal nicht sonderlich ab, wenn man sich andere Fotodrucker im direkten Vergleich anschaut. Die echte Polaroid-Qualität ist zudem ein gutes Argument, da diese ihren eigenen Charme besitzt und zudem die Bilder durch ihre sichtbare Qualität überzeugen können. Zumal das Polaroid Lab mobil ist. Klein und handlich kann das Gerät einfach transportiert werden. Eine Ladung soll laut Hersteller rund einen Monat ausreichen. Für Partys und Events also eine echte Alternative zur Polaroid-Kamera. Zum Anbieter