Private Gin – ausgewählter Baukasten für den eigenen Gin

Mit Private Gin hat der Nutzer einen Baukasten in der Hand, mit dem sich der eigene Gin herstellen lässt. So kann mit dem Set ganz nach Belieben gemischt werden. Dabei darf man sich die Zutaten selbst aussuchen und kreiert so sein ganz eigenes Gin-Erlebnis.

Private Gin Box mit Beschriftung
Private Gin Box mit Beschriftung @private-gin.de

Simpel zum eigenen Gin

Im Private Gin Baukasten finden sich diverse Bestandteile. Diese werden zur Herstellung benötigt. So ist eine Gin Base sowie ein 5-fach destillierter Alkohol mit 40% vol. enthalten. Ebenso darin zu finden ist eine leere Flasche samt Korken. In diese kann der selbst gemischte Gin dann später gefüllt werden. Zum Abfüllen ist ebenfalls ein Trichter mit 2 Filtern enthalten. Abgerundet wird das Set mit 8 verschiedenen Gewürzen. Als Grundzutat gibt der Hersteller natürlich Wacholder hinzu. Unter den restlichen Zutaten tummeln sich Hibiskus, Kardamom, Koriandersaat, Orangenschale, Piment, roter Pfeffer und Zitronenschalen. Verpackt sind die Gewürze stilecht in kleinen Reagenzgläsern. Praktischerweise wurde in die Innenseite des Deckels des Kartons für das Set eine Beschreibung für die Nutzung eingearbeitet.

Video

Um nun aus dem Private Gin seinen eigenen Gin herzustellen, wird zu Beginn in einem Mörser das Wacholder geschrotet. Anschließend wird dieses in die Gin Base gefüllt. Optimalerweise bleibt die Kombination dann für 48 h stehen. Für Ungeduldige kann die Verarbeitung jedoch auch schon nach 24 h fortgesetzt werden. Optimal ist die Gin Base, wenn diese in einer gold-gelblichen Farbe schimmert. Danach werden dann ganz nach persönlichem Gusto weitere Zutaten hinzugegeben. Diese werden vorher ebenso im Mörser geschrotet. Das Ganze ruht dann noch einmal für 48 h. Auch hier kann eine Weiterverarbeitung nach 24 h erfolgen – wird aber geschmacklich etwas flacher ausfallen. Der so produzierte Gin kann dann mithilfe des Trichters abgefüllt und nochmals für 12 h in den Kühlschrank gegeben werden.

Gin selber herstellen mit Private Gin
Gin selber herstellen mit Private Gin @private-gin.de

Private Gin – ein Fazit

Gerade für Gin-Liebhaber ist dieses Set eine tolle Geschenkidee. Auch für alle, die Interesse daran haben, einmal ihren eigenen Gin zu produzieren, bietet sich das Paket an. Denn hier können viele verschiedene Varianten ausprobiert werden. Private Gin gibt es versandkostenfrei beim Hersteller oder auf Amazon für rund 44 €.

Meinung der Redaktion
"Gerade für Gin-Liebhaber ist dieses Set eine tolle Geschenkidee"
75