QTvan: der kleinste Caravan der Welt

Kategorisiert in Lifestyle
QTvan Caravan
QTvan Caravan @eta.co.uk

Elektromobile werden klassisch von älteren Menschen gefahren. Doch das könnte sich mit dem QTvan nun ändern. Denn der minimalistische und bisher kleinste Wohnwagen der Welt kann an ein genau solches Gefährt angehängt werden. Im Anschluss bietet er ausreichend Platz für eine Person und noch einiges mehr.

Leben auf engstem Raum

Der QTvan ist nicht nur laut Guinness Buch der Rekorde der kleinste Caravan der Welt. Er ist auch dazu gedacht, ein verhältnismäßig komfortables Leben abseits üblicher Wege zu leben. Hierzu kommt er mit einem Einzelbett für Erwachsene und diversen Annehmlichkeiten. Erdacht wurde der QTvan von Yannick Read, der bekannt ist für seine „Marvellous Miniature Machines“, also für seine wunderbaren Miniaturfahrzeuge und Maschinen, die er im Verlauf der Jahre konzipiert hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

In der Zusammenarbeit mit ETA wurde der QTvan, der 200 cm x 75 cm messende Wohnwagen, dann auch Realität. Gedacht ist er für die abenteuerlichen Ausflugsziele, bei denen möglichst nicht in der freien Natur oder gar auf dem Bürgersteig geschlafen werden soll. Trotz seiner sehr kompakten Abmessungen liefert er jedoch eine Menge Komfort. Denn neben dem Bett, um in ihm zu schlafen, bietet er große Fenster für eine tolle Aussicht und sogar ein TV-Gerät.

Denn der QTvan ist mit – für die Fläche – maximal praktischen Features bestückt. Neben dem Fernseher, der 19 Zoll (ca. 48 cm) misst, findet sich zudem noch ein Radio, ein Wecker, eine Möglichkeit, Tee zuzubereiten, ein Bücherregal sowie ein klassisches Regal als Ablagefläche. Hier lassen sich Tassen, Fernbedienung und vielleicht sogar eine kleine Blume aufstellen. Alles in allem für eine Person ausreichend Platz, um gemütlich schlafen zu können und dem Wetter und anderen Lebewesen nicht schutzlos ausgesetzt zu sein.

Als Höchstgeschwindigkeit für den QTvan werden aktuell 10 km/h genannt. Um diese zu erreichen, kann er etwa einfach an ein Elektromobil angeschlossen werden. Entwickelt wurde er von der ETA (Environmental Transport Association) und Yannick Read, um auf die rund 220.000 Menschen in Großbritannien aufmerksam zu machen, die mit ihren Elektromobilen ohne jedweden Pannenschutz unterwegs sind. Diese müssen lange warten, bis Defekte behoben werden.

QTvan Caravan von Yannick Read
QTvan Caravan von Yannick Read @instagram.com

Individuell reisen: QTvan

Der weltweit kleinste Wohnwagen verschafft Elektromobil-Besitzern oder Fahrrad-Besitzern eine sensationell einfache Option, ein paar Tage zu verreisen. Neben dem 240-Volt-Anschluss und 30 km Reichweite pro Ladung, lassen sich jedoch optional noch weitere Add-ons nutzen. Hierzu gehören etwa Solardachpaneele, externer Gepäckträger, Satellitenschüssel, Sonderlackierung, Spielkonsole und mehr. Wer Interesse an dem QTvan hat, kann ihn für 5.500 £ käuflich erwerben.

Amazon Music Angebot

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.