RIMOWA OFF-WHITE X | Der transparente Koffer

Seit 120 Jahren gibt es Rimowa nun. Mit dem RIMOWA Off-White X gelingt in der Kooperation ein spektakulärer Trolley. Dabei ist dies nicht die erste erfolgreiche Zusammenarbeit, die der Koffer-Spezialist aus Deutschland auf die Beine stellte. Mit Supreme konnte ebenfalls ein Hyper-Label überzeugt werden. Nun folgt Off-White.

RIMOWA X OFF-WHITE See Through White
RIMOWA X OFF-WHITE See Through White @rimowa.com

Kollaboration der Luxuslabels

Mit der neuen Kollektion will das Traditionsunternehmen Kunden mit hohem Einkommen anziehen. Besonders der Rimowa Off-White X, soll die neue Generation ansprechen. Dabei schwingt das Konzept zwischen der Moderne und Tradition. Kein Wunder also, das die neue Hype-Kollaboration mit dem Streetwear-Label – Off-White zu einer spektakulären Kreation wurde. Interessant ist dabei, dass der Leiter von Off-White, Virgil Abloh, gleichzeitig der Kreativdirektor des Luxuslabel Louis Vuitton ist. Dieses gehört zu einer Gruppe, die sich unlängst die mehrheitlichen Anteile von Rimowa sicherte.

Das Ergebnis der Zusammenarbeit kann sich jedoch sehen lassen. Der Rimowa Off-White X ist vom Grunde her ein klassischer Handgepäck-Trolley. Dieser hat jedoch ein Update erhalten und hat nun eine transparente Außenhülle. Dabei ist der exklusive Trolley 55 cm hoch und 23 cm breit sowie 39 cm tief. Mit einem Nettogewicht von 3,2 kg ist er zudem extrem leicht. Hinzu kommen 36 L Volumen, die sich komplett ausschöpfen lassen.

RIMOWA X OFF-WHITE Personal Belongings
RIMOWA X OFF-WHITE Personal Belongings @rimowa.com

Material und Varianten

Für die Außenseite wurde Polycarbonat genutzt, während die Griffe aus Plastik sind. Mit den orangefarbenen Rädern lässt sich der Rimowa Off-White X leicht bewegen. Als Highend-System entwickelt, sind die aus Hartplastik produzierten Räder kugelgelagert und verfügen über gefederte Achsen. So ist eine absolut mühelose Lenkung sichergestellt. Der Teleskop-Griff ist stufenlos einstellbar und bietet mit der sanften Manövrierfähigkeit ein Maximum an Komfort. Mit den flexibel einsetzbaren Teilern können die transportierten Gegenstände perfekt angeordnet werden. So passt sich die Aufteilung individuell an den Inhalt an und hält alles in Ordnung.

Damit der Rimowa Off-White X weltweit eingesetzt werden kann, besitzt jeder der Trolleys, TSA-zugelassene Schlösser. Diese können vom Sicherheitspersonal an Flughäfen für die Gepäckkontrolle geöffnet werden, ohne das dabei Schaden verursacht wird. Zudem gibt es eine Variante mit schwarzem Innenleben. Damit kann jeder, dem die Privatsphäre wichtig ist, den Inhalt vor neugierigen Blicken schützen. Eine klassische “Personal” Edition wird es ebenfalls geben. Diese wird jedoch nur in den USA zu erhalten sein.

RIMOWA X OFF-WHITE See Through Black
RIMOWA X OFF-WHITE See Through Black @rimowa.com

Rimowa Off-White X – ein Fazit

Wie schon in den vorherigen Kollaborationen gibt es lediglich eine limitierte Auflage. Über die Homepage von Rimowa können die eigenwilligen Trolleys bestellt werden. Kostenpunkt liegt bei dem Rimowa Off-White X bei rund 850 € für eines der besonderen Gepäckstücke. Eine weitere Zusammenarbeit scheint Rimowa ebenfalls schon zu planen – die mit dem Streetwear-Label NASASEASONS. Zum Angebot