Smash-Proof Guitar – bruchsichere Gitarre aus dem 3D-Drucker

Sandvik stellen mit der Smash-Proof Guitar einmal mehr unter Beweis, das sie Experten für Metall-3D-Drucke sind. Denn nun haben sie eine unzerbrechliche Gitarre entwickelt. Egal wie hoch die Kraft des Musikers ist, der diese gegen etwas schlägt – sie wird nicht zerbrechen.

Smash-Proof Guitar
Smash-Proof Guitar @home.sandvik

Durchdachtes Konzept mit Überraschungseffekt

Erstmals wurde der Gitarrenbruch in den 1960er Jahren populär. Seitdem ist er integraler Bestandteil so mancher Show. Zudem ist dieser sinnbildlich für den Rock & Roll. Die Idee hinter dem Projekt von Sandvik ist, mit der bruchsicheren Gitarre für Überraschung zu sorgen. Denn trotz aller eingesetzten Energie wird diese nicht brechen.

Um die Smash-Proof Guitar herzustellen, sind modernste Verfahren genutzt worden. Das Instrument selbst wurde technologisch höchst anspruchsvoll gestaltet und anschließend im 3D-Druck realisiert. Entworfen wurde die Gitarre vom schwedischen Gitarristen Yngwie Malmsteen. Eine Weiterentwicklung hingegen wurde von Henrik Loikkanen durchgeführt. Er ist auch der Zerspanungsprozessentwickler im Hause Sandvik. Laut seiner Aussage bestand die Herausforderung darin, eine Gitarre zu entwerfen, die besonders im Bereich zwischen Hals und Körper alle möglichen Szenarien durchsteht.

Video

So wurden für das Griffbrett und den Gitarrenhals massive Stangen aus recyceltem Edelstahl gefräst. Dabei entstand eine Konstruktion, die bisher einzigartig ist. Dennoch klingt die einzigartige Gitarre sehr gut. Das Verfahren selbst wurde dabei noch nie vorher ausprobiert. Die Bruchsicherheit basiert dabei auf dem Griffbrett sowie dem Hals, die beide in einem Mittelstück zusammenlaufen, das rechteckig ist und welches bis in den Korpus hineinreicht. Um dabei sicherzustellen, dass es neben dem Merkmal „unzerbrechlich“ nicht zu Verformungen kommt, setzte das Team im Herstellungsprozess auf digitale Simulationssoftware.

Der Gitarrenkörper der Smash-Proof Guitar wurde mit Titanpulver im Metall-3D-Druck gefertigt. Somit wurde eine flexible, leichte und starke Komponente geschaffen. Die einzelnen Schichten sind dabei dünner als ein menschliches Haar und wurden mit einem Laser verschmolzen.

Smash-Proof Guitar Einzelteile
Smash-Proof Guitar Einzelteile @home.sandvik

Smash-Proof Guitar – ein Fazit

Nachdem alles hergestellt und montiert war, durfte Gitarrist Yngwie Malmsteen die Kreation auf einem Konzert in Florida ausführlich testen. Sein Statement war kurz und knapp: „Diese Gitarre ist ein Tier“. Dabei ging auf der Bühne allerlei zu Bruch – die Smash-Proof Guitar jedoch nicht. Zum Anbieter