Soloscope 2 Automatikuhr: Xeric bringt limitierte Version

Kategorisiert in Style Verschlagwortet mit ,

Vor einigen Jahren bereits hatte Xeric mit der Soloscope eine Uhr entwickelt, die schnell zum erfolgreichsten Zeitmesser des Herstellers wurde. Nun wird dieses Modell komplett überarbeitet und findet sich als Soloscope 2 derzeit auf Kickstarter in der Finanzierungsphase. Neben all der Besonderheiten dürfte es jedoch ebenfalls Kritik an dem Exposé geben.

Soloscope 2 Uhr von Xeric Watches
Soloscope 2 Uhr von Xeric Watches @kickstarter.com

Zur Zeitanzeige ist die Hälfte der Anzeige ausreichend

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)
Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten)*
Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
64,99 EUR

Die erste Soloscope kam 2016 auf den Markt. Ein Zeitanzeiger, der mit seinem kantigen Design sowie dem speziellen Zifferblatt für Aufsehen sorgte. Nun legt die Uhrenschmiede Xeric die Soloscope 2 auf. Eine überarbeitete und in weiten Teilen neue Fortsetzung des ursprünglichen Modells. Die als «Limited Edition» produzierte Uhr kommt mit einem Miyota 8217 Automatik-Uhrwerk sowie einer AM/PM-Funktion. Das rechteckige Display, das generell in 2 Hälften geteilt ist, wird von kratzfestem Saphirglas geschützt. Ebenfalls im Boden findet sich das Glas, welches einen Einblick auf das Innere der Uhr freigibt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Eine Batterie oder Ähnliches benötigt die Soloscope 2 nicht. Sie lädt sich über die kinetische Energie auf, die regulär beim Tragen entsteht. Somit soll sie eine Gangreserve von bis zu 40 Stunden aufbauen. Die Uhrzeit selbst wird gleich auf mehrere Arten angezeigt. So gibt es auf der linken Seite der 13 mm dicken und 43 im Durchmesser großen Uhr eine veritable AM/PM-Anzeige. In der Mitte der rechten Seitenfläche des Zeitmessers findet sich ein Stundenblatt sowie die Anzeige der Minuten. Somit lässt sich die Uhrzeit auf beiden Seiten ablesen.

Ebenfalls ist das Zeigerdesign der 127 g schweren Soloscope 2 neu gedacht. Denn dieses kommt nun rechtsseitig mit einem kreisrunden Ausschnitt, der den Fokus auf die aktuellen Minuten und Stunden legt. Für die verbesserte Lesbarkeit werden einige der Indizes von hinten beleuchtet. Hinzukommt Super-LumiNova etwa auf den Ringen der Zeiger sowie auf den Einteilungen der 24-Stunden-Anzeige. Somit lässt sich die Uhrzeit selbst bei schlechten Witterungsbedingungen perfekt lesen.

Soloscope 2 Uhr - rechteckige Automatikuhr
Soloscope 2 Uhr – rechteckige Automatikuhr @kickstarter.com

Groß, eckig, anders: die Soloscope 2

Das aus 316 L Edelstahl gefertigte rechteckige Gehäuse macht den Zeitmesser in der Kombination mit der auf den ersten Blick leicht verwirrenden Zeitanzeige zu einem Blickfang. Nicht umsonst spricht Hersteller Xeric von ihrer Uhr als «Garantie für ein Gesprächsthema». Fakt ist jedoch ebenfalls, dass die mit einfachen Verschlüssen für das Armband ausgestattete Uhr am Handgelenk recht groß wirkt. Aufgrund der Form dürfte es gerade beim Tragen somit nicht immer komfortabel zugehen und die eine oder andere Kritik geben. Dennoch ist die neue Soloscope 2 ein gefälliges Teil, dessen Uhrzeitanzeige ganz sicher alles andere als Alltäglich ist. Derzeit gibt es sie im Early Bird für rund 313,00 €. Allerdings ist sie auf 999 Einheiten begrenzt.

Amazon Angebot*
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät*
Amazon Prime-Mitglieder erhalten unbegrenzten Zugriff auf Tausende Filme und Serienfolgen.
−25% 29,99 EUR

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.