Kategorien
Technik

Spinciti – Pendler E-Bike mit fortschrittlicher Technologie

Spinciti ist das neueste Unternehmen, das ein E-Bike im mittleren Preissegment offeriert, welches über eine gute technische Grundausstattung verfügt. Erhältlich ist es mit 2 verschiedenen Rahmen. Für diese stehen 3 unterschiedliche Motoren zur Auswahl. Finanziert wird das Ganze via Crowdfunding, um die Räder in die Produktion zu bringen.

Spinciti Pendler-E-Bike
Spinciti Pendler-E-Bike @indiegogo.com

Traditionelles Styling

Angetrieben wird das Spinciti mithilfe eines Hinterradnabenmotors. Hier stehen 3 Leistungsvarianten zur Auswahl – 250 W, 350 W und 500 W. Dabei kommt die 250-W-Version mit reiner Pedalunterstützung und einer Höchstgeschwindigkeit von 32 km/h. Mit der 350 W sowie der 500-W-Ausführung sind dann schon 45 km/h Spitze möglich. Dabei verhält sich das E-Bike sehr gut und lässt sich optimal steuern. Zudem haben die Entwickler darauf geachtet, dass es beim Anspringen des Motors kein Ruckeln gibt. Ein Umstand, der bei vielen anderen Herstellern oftmals spürbar ist. So geht das klassische Fahrradfahren nahtlos in die Unterstützung durch den Motor über.

Video

Im Gewicht zeigt sich das Spinciti E-Bike durchschnittlich. Rund 24 kg bringt es mit dem 500-W-Motor auf die Waage. Knapp 22 sind es bei der 350-W- sowie der 250-W-Variante. Wobei sich beide in diesem Punkt nicht viel schenken. Als Batterie kommen eine 36 V für die 350 W oder eine 48 V für die 500-W-Ausführung zum Einsatz. Diese stammen von LG aus Südkorea und die Motoren kommen aus China. Über eine spezielle App können alle möglichen Daten ausgelesen werden. Diese App von Spinciti lässt sich zudem mit den unterschiedlichsten Gesundheits-Apps wie Apple HealthMyFitnessPal oder auch Strava koppeln.

Geschaltet wird mit einem Shimano-Achtgang-Schalthebel. Der Hinterradnabenmotor sorgt auch im extrem hügeligen Gelände mit dem Drehmomentsensor für eine optimale Regulierung. Als Reichweite geben die Macher rund 80 km an. Dies ist selbstverständlich von der eingestellten Unterstützung abhängig. Gebremst wird hydraulisch mit Komponenten von Tektro.

Spinciti E-Bike in Rot
Spinciti E-Bike in Rot @indiegogo.com

Spinciti – ein Fazit

Mit dem E-Bike steht eine sehr hochwertige Alternative für Pendler zur Verfügung. Erhältlich ist es mit einem hohen oder einem niedrigen Rahmen. Farblich darf sich der Nutzer zwischen Rot, Schwarz, Oxfordgrau, Marineblau, „Dusty Pink“ sowie „Blue Jeans“ entscheiden. Wer Interesse hat, kann ein E-Bike von Spinciti in der schwächsten Variante für 900 € und in der 500-W-Ausführung für 1.530 € über Indiegogo ordern. Für die 350 W werden 1.404 € fällig. Zum Anbieter