Swatch Space Kollektion 2021 – inspiriert von der NASA

Kategorisiert in Style Verschlagwortet mit
Swatch Space Kollektion Uhren 2021
Swatch Space Kollektion Uhren 2021 @swatch.com

Mit der neuen Swatch Space Kollektion bringt die Schweizer Uhrenmarke die Träger in neue Sphären. Inspiriert ist die Reihe von der NASA und kommt entsprechend im eindrucksvollen Weltall-Design. Abermals setzt Swatch zudem für die Auflage auf BIOCERAMIC und macht sie somit besonders nachhaltig.

Bunte Mischung

Insgesamt bietet Swatch in der Space Kollektion 5 unterschiedliche Modelle an:

  • Take Me To The Moon (GZ355)
  • Space Race (SUOZ339)
  • Jumpsuit (SB03Z100)
  • Launch (SB04Z401)
  • Extravehicular (SB04Z400)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video

Für 3 der 5 Uhren der Swatch Space Kollektion wird Bioceramic genutzt. Die restlichen beiden Gehäuse sind aus Kunststoff gefertigt. Gemeint sind die Modelle «Take Me To The Moon» sowie die «Space Race». Ebenso gibt es Differenzen bei der Abdeckung des Ziffernblatts. Die «Launch», «Space Race» und die «Take Me To The Moon» werden mit Kunststoffglas hergestellt. Die «Jumpsuit» und «Extravehicular» bekommen Glas aus Bio-Kunststoff.

Des Weiteren unterscheiden sich die Größen. So werden die «Extravehicular», «Lauch» und «Jumpsuit» in XL, die «Space Race» in L und die «Take Me To The Moon» in M produziert. Sämtliche Zeitmesser sind zudem mit einem Quarz-Uhrwerk versehen sowie 30 m wasserdicht.

Swatch Extravehicular aus Space Kollektion
Swatch Extravehicular aus Space Kollektion @swatch.com

Die 3 großen Modelle «Extravehicular», «Launch» und «Jumpsuit» der Swatch Space Kollektion messen im Ø 47 mm und sind 11,57 mm dick. Zudem sind «Extravehicular» und «Launch» insgesamt 52,5 mm breit; die «Jumpsuit» „nur“ 44,8 mm. Somit sind diese eher übergroßen Uhren besonders für breitere Handgelenke perfekt. Gleiches gilt im Übrigen für die «Space Race». Diese kommt immer noch auf einen Ø von 41 mm und eine Gesamtbreite von 47,4 mm. Dafür ist sie mit 9,85 mm dünner. Am kleinsten fällt entsprechend die «Take Me To The Moon» aus. Diese misst im Ø 34 mm, ist 8,75 mm dick und insgesamt 39,2 mm breit. Somit ist sie zwar immer noch groß, aber auch für kleinere Handgelenke geeignet.

Designtechnisch orientieren sich sämtliche Uhren am Weltall und allem voran an der NASA. So präsentieren sich die unterschiedlichen Zeitmesser in einem breiten Farbspektrum. Beginnend mit der eher schlichten «Space Race» in Weiß und kontrastreichem Schwarz bis hin zur «Launch» im farbenfrohen Orange mit abgesetztem Ziffernblatt.

LAUNCH Swatch aus Space Kollektion 2021
LAUNCH Swatch aus Space Kollektion 2021 @swatch.com

Von NASA und Weltall inspiriert: Swatch Space Kollektion

Die neue und bunte Kollektion der Schweizer Uhrenmarke ist farblich von schlicht bis auffällig gemischt und sicher ein Blickfang. Typisch hochwertig produziert, ist eine farbenfreudige Mischung an Zeitmessern entstanden, die im Alltag sicher gut ankommen. Verfügbar sind die Uhren der Swatch Space Kollektion im Online-Shop sowie in den Swatch-Stores für einen Preis zwischen 80 € und 160 € je nach Modell. Zudem gibt es ein exklusives Set mit allen Zeitmessern der Kollektion plus einer spezielle Flik Flak.

Amazon Music Angebot

Von Christian

Hauptberuflich im Medienbereich beschäftigt, gehört er vom Beginn an zur mobilen Generation.